ExFunds
Tempelhof-Schöneberg

Bezirksbürgermeister Schöttler ehrt den Vorstand des CSD e. V. V.

Pressemitteilung Nr. 050 vom 19. Februar 2021

Kurz gesagt, Christopher Street Day CSDist einer der Höhepunkte des queeren Jahreskalenders. Jahr für Jahr zieht es Tausende von Besuchern aus nah und fern in die Stadt und in den Stadtteil Tempelhof-Schöneberg. Mit dieser eindrucksvollen Demonstration der unterschiedlichsten queeren Lebenspläne hat sich eine Tradition entwickelt, die weithin sichtbar ist, um ein tolerantes und gewaltfreies Zusammenleben zu fördern.

Die Organisation und Durchführung dieser Großveranstaltung liegt in den Händen des gleichnamigen Vereins CSD e. V., vertreten durch den Verwaltungsrat, dem Lutz Ermster, Dana Wetzel, Ralph Ehrlich und Jasmin Semken angehören.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler:

Auch wenn im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie alles anders war, gelang es dem Verein, auch in schwierigen Zeiten ein neues, angepasstes Konzept zu entwickeln CSD in überwiegend digitaler Form stattfinden. Mit der Übergabe unserer Buddy Bears an die Vorstandsmitglieder der CSD e. V. – im Namen der vielen freiwilligen Helfer – möchte ich mich bedanken und mich für die wichtige Arbeit des Vereins bedanken.

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

ExFunds

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?