Charlottenburg-Wilmersdorf

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann eröffnet Testival des Campus Esche

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann eröffnet Testival des Campus Esche


Testival auf dem Campusgelände.

Bild: Ulme 35

Pressemitteilung vom 14.07.2021

Das Testival des Campus Esche wird am Sonntag, 18. Juli 2021, um 16 Uhr von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann offiziell eröffnet.
Das Event ist Teil einer Veranstaltungsreihe um das Begegnungszentrum Ulme 35 auf dem Areal zwischen Ulmenallee, Eschenallee und Kirschenallee zum Leben zu erwecken.
Gemeinsam mit Anwohner*innen und Interessierten sollen Fragen rund um die künftigen Gestaltungsmöglichkeiten des Gebiets besprochen werden.
Der Campus Esche soll zukünftig ein Freiraum für Kunst, Kultur und gesellschaftliche Teilhabe auf dem Standort des ehemaligen Charité Klinikums in Westend werden.

Naumann:

Ich freue mich über diesen spannenden Auftakt! Zugleich bedanke ich mich natürlich beim Gastgeber Ulme 35 und unseren Partnern, der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten sowie der Berliner Immobilienmanagement GmbH, mit denen der Bezirk kürzlich eine Kooperationsvereinbarung zur Campus-Entwicklung abgeschlossen hat.

Der Einlass zum Testival ist kostenlos. Teilnehmende müssen negativ getestet, vollständig geimpft oder genesen sein.
Mehr Informationen finden sich hier.

Im Auftrag
Farchmin

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.
Mehr Informationen zum berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf finden Sie auf www.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.