Lichtenberg

Bezirksbürgermeister gratuliert zum 101. Geburtstag

Bezirksbürgermeister gratuliert zum 101. Geburtstag


101. Geburtstag von links: Beatrice Heinz, Michael Grunst und Elisabeth Schulz

101. Geburtstag von links: Beatrice Heinz, Michael Grunst und Elisabeth Schulz

Bild: Landratsamt Lichtenberg

Pressemitteilung vom 13.07.2021

Anlässlich ihres 101. Geburtstages am Freitag, 9. Juli 2021, erhielt Elisabeth Schulz aus Lichtenberg Besuch von Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke). Er überbrachte nicht nur die besten Wünsche des Landratsamtes zum Jubiläum, sondern brachte auch einen Blumenstrauß, einen Gutschein und ein Geschenkpaket mit Honig und Fruchtsaft aus dem Landkreis mit.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Wir können endlich diese schöne Tradition wieder aufnehmen, unseren älteren Lichtenbergern persönlich und in ihren Häusern zu gratulieren. Dies war lange Zeit nur schriftlich oder telefonisch möglich. Elisabeth Schulz ist die erste Frau, die seit Februar 2020 ihr Jubiläum feiert, die ich an ihrem Ehrentag besuchen darf, und darüber freue ich mich ganz besonders. “

Elisabeth Schulz wurde 1920 in der Nähe von Breslau geboren und kam als junges Mädchen nach Berlin. Hier lernte sie nach dem Zweiten Weltkrieg ihren Mann kennen, den sie 1948 im Lichtenberger Rathaus heiratete. Das Paar hatte zwei Söhne und lebte viele Jahre in Lichtenberg, wo Elisabeth Schulz bis zu ihrer Pensionierung als Seniorenbetreuerin in der Mütterberatung tätig war. Sie lebt seit dem Tod ihres Mannes allein, aber ihre große Familie besucht sie sehr oft. Elisabeth Schulz hat drei Enkel und sechs Urenkel.

Zusätzliche Information:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Büro des Bezirksbürgermeisters
Pressebüro
Telefon: (030) 90296-3307
Email

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.