Reinickendorf

Bezirksbürgermeister Frank Balzer wünscht GiaPizza viel Erfolg beim Richtfest

Bezirksbürgermeister Frank Balzer wünscht GiaPizza viel Erfolg beim Richtfest

Pressemitteilung Nr. 9805 vom 05.08.2021


Vergrößerung: Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) beim Richtfest für die Erweiterung der Produktionsstätte des Familienunternehmens GiaPizza in der Holzhauser Straße

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) beim Richtfest für die Erweiterung der Produktionsstätte des Familienunternehmens GiaPizza an der Holzhauser Straße

Bild: BA Reinickendorf

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) besuchte am Mittwoch die Produktionsstätte des Familienunternehmens GiaPizza in der Holzhauser Straße. Anlass war das Richtfest zur Erweiterung der Produktionslinie auf 4.500 Quadratmeter. Mit biozertifizierten Produkten und den Geheimnissen der neapolitanischen Pizzatradition hat das Unternehmen erfolgreich seine Marktnische gefunden. In Borsigwalde werden künftig rund 100 Mitarbeiter bis zu 100.000 Pizzen täglich produzieren.

Frank Balzer würdigte die Erfolgsgeschichte des Unternehmens: „Es ist beeindruckend zu sehen, wie sich GiaPizza in einem so umkämpften Markt mit guter Qualität behauptet, nun seine Produktionskapazitäten in Reinickendorf erweitert und damit die Zahl seiner Mitarbeiter verdoppelt. Meine besten Wünsche für die Zukunft! “

Die Familie Giannini hat ihre Wurzeln in Nola, einem kleinen Dorf in der Nähe von Neapel, und lebt und arbeitet seit 1967 in Berlin – in Reinickendorf.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.