ExFunds
Steglitz-Zehlendorf

Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf geht auf Facebook live!

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist seit Oktober 2019 auf Twitter und Instagram und erweitert nun seine Präsenz in den sozialen Medien mit Facebook. Abonnenten der Facebook-Seite @baszberlin wird in Zukunft mit täglichen Geschichten und einem „WÖCHENTLICHEN“ versehen. Das „WEEKLY“ erscheint wöchentlich und ist eine Zusammenfassung der Nachrichten aus dem Bezirksamt und aus dem Steglitz-Zehlendorf.

Cerstin Richter-Kotowski, Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf, erklärt:

2019 entschied das Bezirksamt gemeinsam über den Weg zu sozialen Netzwerken. Der Distrikt-Twitter-Account und der sehr erfolgreiche Instagram-Kanal sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Presse- und PR-Arbeit geworden. Die Community auf Instagram ist mittlerweile auf über 2.300 Personen angewachsen. Umso mehr freut es mich, dass wir jetzt auch auf Facebook vertreten sind und damit einer weiteren Zielgruppe einen noch schnelleren Weg zu unseren Rathäusern bieten und ihnen exklusive Informationen und Einblicke in die Arbeit des Bezirksamtes geben. Das positive Feedback der Bürger zeigt, dass wir insgesamt auf dem richtigen Weg sind.

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf wird sein serviceorientiertes Kommunikationsportfolio auch in Zukunft weiter ausbauen, um die Dynamik des Informationsflusses weiter zu steigern, administrative Aktivitäten zu erläutern und noch mehr Transparenz zu bieten.

Sie erreichen uns im Internet über folgende Links:

Facebook: @baszberlin
https://www.facebook.com/baszberlin/

ExFunds

Twitter: @basz_berlin
https://twitter.com/basz_berlin

Instagram: @basz_berlin
https://www.instagram.com/basz_berlin/

Podcast: „Offizieller Chat“
www.steglitz-zehlendorf.de/amtsplausch

Webseite:
www.steglitz-zehlendorf.de

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?