Treptow-Köpenick

Tag der Städtebauförderung: Nachbarschaftsfest in Treptow-Köpenick

Am diesjährigen bundesweiten Tag der Städtebauförderung wird in Treptow-Köpenick im Fördergebiet Kosmosviertel ein Nachbarschaftsfest mit Mitmachaktionen auf dem neu gestalteten Quartiersplatz stattfinden. Neben dem Fest sind auch drei Rundgänge durch den Kiez geplant zu den Themen öffentlicher Raum/Grünzug, Bildung und Nachbarschaft.

Die Initiative in Treptow-Köpenick ist Teil der deutschlandweiten Aktion, die jährlich am Tag der Städtebauförderung stattfindet. Der Tag der Städtebauförderung soll das Bewusstsein für die Bedeutung von städtebaulichen Maßnahmen in der Öffentlichkeit stärken und die Bürgerinnen und Bürger über laufende Projekte informieren.

Das Kosmosviertel in Treptow-Köpenick ist ein aufstrebendes Viertel, das von verschiedenen städtebaulichen Maßnahmen profitiert. Der neu gestaltete Quartiersplatz bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern eine attraktive Freifläche für Begegnungen und Aktivitäten. Die Rundgänge durch den Kiez geben Einblicke in die verschiedenen Entwicklungsbereiche und ermöglichen einen Austausch zwischen den Anwohnern und den Planern.

Neben dem Kosmosviertel werden auch die Fördergebiete Dörpfeldstraße und Baumschulenstraße-Köpenicker Landstraße in Treptow-Köpenick zum Tag der Städtebauförderung besondere Aktionen durchführen. So wird die Website der Dörpfeldstraße im Aktiven Zentrum Dörpfeldstraße relauncht und die neue Website für das Fördergebiet Baumschulenstraße-Köpenicker Landstraße wird rechtzeitig zum Veranstaltungstag für Informationen und Kommunikation mit den Projektbeteiligten zur Verfügung stehen.

Insgesamt bietet der Tag der Städtebauförderung in Treptow-Köpenick eine gute Gelegenheit für die Bürgerinnen und Bürger, sich über die städtebaulichen Entwicklungen in ihrem Viertel zu informieren und aktiv an der Gestaltung ihres Wohnortes teilzunehmen.

| Fördergebiet | Aktivitäten zum Tag der Städtebauförderung |
| --------------------------- | ------------------------------------------- |
| Kosmosviertel | Nachbarschaftsfest, Rundgänge durch den Kiez |
| Dörpfeldstraße | Relaunch der Website im Aktiven Zentrum |
| Baumschulenstraße-Köpenicker Landstraße | Neue Website für Informationen und Kommunikation |

Für weitere Informationen zum Tag der Städtebauförderung in Berlin können interessierte Bürgerinnen und Bürger die offizielle Website besuchen: Tag der Städtebauförderung Berlin 2024.

Siehe auch  Pankow sammelt Spenden für Gedenkstätte in Riwne


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.