Treptow-Köpenick

Straßenbahn in Treptow-Köpenick – Sanierung und Ausbau der Gleise

Wie die Berliner Verkehrsbetriebe mitteilen, steht eine neue Phase der Sanierungs- und Modernisierung des Liniennetzes der Straßenbahn im Bereich Edison-/ Wilhelminenhofstraße an.

Die Strecke in Richtung Osten nördlich der Spree nach Köpenick kann wieder freigegeben werden, so dass ab dem 4. September 2023 dort die Straßenbahnen wieder fahren werden und der sog. „Inselbetrieb“ für Köpenick aufgehoben wird.

Um südlich der Kreuzung die Linienwege in Richtung Schöneweide (Brückenstraße) modernisieren zu können und am S-Bahnhof Schöneweide Baufreiheit zu haben, müssen ab dem 4. September 2023 bis voraussichtlich 13. April 2024 die Straßenbahnlinien in Richtung Süden auf Schienenersatzverkehr umgestellt werden.

Siehe auch  Die Köpenicker Blutwoche: Ein Blick zurück und ein Appell zur Mitwirkung im öffentlichen Raum

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.