Treptow-Köpenick

Nächste öffentliche Führungen im Museum Köpenick am 15.07.24 und 05.08.24

Am 15. Juli und am 5. August 2024 finden im Museum Köpenick öffentliche Führungen statt. Das Museum, das als Erinnerungsspeicher des Bezirks Treptow-Köpenick dient, bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, die Geschichte der Stadt Köpenick näher kennenzulernen. Das Fachwerkhaus, das 1665 erbaut wurde, ist das zweitälteste Gebäude der Köpenicker Altstadt und an sich schon eine Sehenswürdigkeit. Die Dauerausstellung des Museums präsentiert zahlreiche Exponate, die Einblicke in die Vor- und Frühgeschichte von Köpenick, die Fischerei- und Wäschereigeschichte sowie die Industrialisierung der Region geben.

Interessierte können das Museum Köpenick, das sich am Alter Markt 1, 12555 Berlin befindet, von Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 18:00 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr besuchen. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung für die Führungen ist nicht erforderlich.

Das Museum Köpenick spielt eine wichtige Rolle bei der Bewahrung der Geschichte des Bezirks und gibt Besuchern die Möglichkeit, sich mit der Vergangenheit der Stadt auseinanderzusetzen. Die Führungen bieten eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die Geschichte und die bedeutenden Ereignisse, Orte und Personen von Köpenick zu erfahren.

In der beigefügten Tabelle sind weitere Informationen zu den öffentlichen Führungen im Museum Köpenick zu finden. Weitere Details und Updates zur Veranstaltung können auf der Website www.berlin.de/bildung-t-k abgerufen werden.

| Datum | Uhrzeit | Ort |
|------------|---------|----------------|
| 15.07.2024 | 18:00 | Museum Köpenick|
| 05.08.2024 | 18:00 | Museum Köpenick|

Besuchen Sie das Museum Köpenick und entdecken Sie die faszinierende Geschichte der Stadt Köpenick aus erster Hand.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Neues Programm im Nachbarschaftstreffpunkt Huzur unter Leitung von Bert Hansen

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.