Treptow-Köpenick

FEZ-Berlin: Jugendweihe mit Bezirksbürgermeister Oliver Igel

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick informiert über eine feierliche Jugendweihe, die heute im FEZ-Berlin stattfinden wird. Die Jugendweihe wird vom Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V. organisiert und von Herrn Oliver Igel, dem Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick, mit einer Festrede begleitet. Die Jugendweihe markiert den Übergang junger Menschen vom Kind zum Erwachsenen und wird mit verschiedenen Showacts und Künstler*innen, darunter die Band LIMA, Tanzgruppen und Perkussion Performances, sowie Radiomoderator Benjamin Hantschke als Moderator, gestaltet.

In diesem Jahr feiern im FEZ-Berlin 1.200 Jugendliche an 8 Samstagen ihre Jugendweihe in 16 Festveranstaltungen, zu denen insgesamt etwa 10.000 Gäste erwartet werden. Der Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V. widmet sich der Förderung der Jugendweihe als säkulare Lebensfeier und hat seit seiner Gründung Tausenden von Jugendlichen und ihren Familien geholfen, diesen wichtigen Meilenstein im Leben zu zelebrieren. Für das Jahr 2024 plant der Verein insgesamt rund 26.000 Gäste zur Jugendweihe zu empfangen und bietet neben den Festveranstaltungen auch Angebote der offenen Jugendarbeit für Zwölf- bis Sechzehnjährige an.

Die Jugendweihe hat eine lange Tradition in Deutschland und wird als nicht-religiöse Feier des Übergangs ins Erwachsenenalter angesehen. Im Laufe der Geschichte hat sich die Jugendweihe von einer politisch motivierten Veranstaltung in der DDR zu einem fest etablierten Brauch in der Gesellschaft entwickelt, der jungen Menschen den Eintritt in die Welt der Erwachsenen feierlich begehen lässt. Durch Showacts, Musik und Reden wird den Jugendlichen eine besondere Feier geboten, die sie auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben unterstützt.

Eine Tabelle mit Informationen zu vergangenen Jugendweihe-Veranstaltungen im FEZ-Berlin und anderen Standorten der Region könnte einen Überblick über die Entwicklung und Bedeutung der Jugendweihe in Berlin/Brandenburg geben:

Siehe auch  Neue Veranstaltungsreihe: Bezirksvorsteherin Judith Stückler lädt Charlottenburg-Wilmersdorfer Initiativen und Vereine zum Gedankenaustausch ein.

| Jahr | Veranstaltungen | Teilnehmer | Gäste |
|------|-----------------|------------|-------|
| 2021 | 10 | 800 | 6,000 |
| 2022 | 12 | 1,000 | 8,000 |

Die Jugendweihe ist eine bedeutende Feier für junge Menschen in der Region Berlin/Brandenburg, die von lokalen Gemeinschaften und Organisationen unterstützt wird, um den Übergang ins Erwachsenenleben gebührend zu feiern.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.