Treptow-Köpenick

Bürgerinitiative Wuhlheide lädt zur TVO-Diskussion

Die Bürgerinitiative Wuhlheide lädt am 15. Mai 2024 zur öffentlichen Informationsveranstaltung über die geplante Tangentialverbindung Ost (TVO) ein. Die Veranstaltung mit dem Titel "Impulse und Diskussionen zur TVO: Neues Denken für eine zukunftsgerechte Stadt- und Mobilitätsentwicklung im Berliner Südosten" findet im Stadion An der Alten Försterei in Berlin statt. Experten wie Dr. habil. Weert Canzler vom Wissenschaftszentrum Berlin, Axel Schwips vom Bündnis Schiene Berlin-Brandenburg und weitere werden ihre Perspektiven zu Umwelt, Verkehr und sozialer Gerechtigkeit teilen.

Die TVO ist ein umstrittenes Projekt, das die Verbindung zwischen verschiedenen Stadtteilen Berlins verbessern soll. Die geplante Tangentialverbindung soll die Mobilität im Südosten der Stadt erhöhen und potenziell zu einer Entlastung der Straßen führen. Befürworter sehen darin eine Chance, die Verkehrsprobleme in diesem Bereich zu lösen, während Kritiker Bedenken hinsichtlich Umweltauswirkungen und sozialer Gerechtigkeit äußern.

Frau Dr. Claudia Leistner, Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Straßen, Grünflächen und Umwelt Treptow-Köpenick, wird ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen. Die Bürgerinitiative Wuhlheide setzt sich für einen transparenten Dialog über die geplante TVO ein und möchte Bürger*innen die Möglichkeit geben, sich zu informieren und Fragen zu stellen.

In der Tabelle sind die Experten und besonderen Gäste aufgeführt, die an der Veranstaltung teilnehmen werden:

| Experte | Organisation |
|---|---|
| Dr. habil. Weert Canzler | Wissenschaftszentrum Berlin |
| Axel Schwips | Bündnis Schiene Berlin-Brandenburg |
| Justus Meißner | Stiftung Naturschutz Berlin |
| Michael Schneidewind | Initiative „100 % Tempelhofer Feld“ |
| Frau Dr. Claudia Leistner | Bezirksamt Treptow-Köpenick |

Die Bürgerinitiative Wuhlheide lädt alle interessierten Bürger*innen zu dieser Informationsveranstaltung ein, um einen offenen Dialog über die geplante TVO und deren Auswirkungen zu ermöglichen. Weitere Informationen sind auf der Website der Bürgerinitiative verfügbar.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Europabericht Treptow-Köpenick 2023 veröffentlicht: Einblick in EU-Fördermittel und Aktivitäten

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.