Tempelhof-Schöneberg

Jubiläums-Frühlingsfest: Kleingärten als grüne Oasen in Berlin

Die Kleingärten in Berlin sind nicht nur wichtige Ruheoasen für die Bewohner, sondern auch bedeutende Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Der Bezirksverband Tempelhof feiert sein 100-jähriges Bestehen und lädt alle Interessierten herzlich ein, an den Festlichkeiten teilzunehmen. Bezirksstadträtin Dr. Saskia Ellenbeck lobt die engagierte Arbeit der beiden Bezirksverbände, die die Verwaltung und Pflege der über 7.000 Kleingärtenparzellen im Bezirk ermöglichen. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher, darunter Bungee-Jumping für Kinder, Shows, Live-Musik, Informationsstände zum Kleingartenwesen und ein Feuerwerk zum Abschluss. Zudem wird der Flyer „Mein Kleingarten – Zehn Maßnahmen für mehr Artenvielfalt und Klimaanpassung“ präsentiert, der vom Umwelt- und Naturschutzamt des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg entwickelt wurde. Die Schirmherrschaft für das Jubiläums-Frühlingsfest hat Bezirksstadträtin Dr. Saskia Ellenbeck übernommen.

In der nachfolgenden Tabelle sind einige interessante Fakten zum Bezirksverband der Kleingärtner e.V. Tempelhof aufgeführt:

| Gründungsjahr | Anzahl Kleingärtenparzellen | Besonderheiten |
|-----------------|-------------------------------|-------------------------|
| 1922 | über 7.000 | Feier zum 100-jährigen Bestehen, Schirmherrschaft der Bezirksstadträtin Dr. Saskia Ellenbeck, abwechslungsreiches Festprogramm |

Die Internetseite des Bezirksverbandes bietet weitere Informationen zum Festprogramm und zur Geschichte des Verbandes. Feiern Sie mit und entdecken Sie die Vielfalt und Schönheit der Kleingärten in Berlin!



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Verkehrsberuhigung in Mariendorf: Neuer ruhender Verkehr ab April

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.