Spandau

Wasserstadt Bürgeramt am 13.06. geschlossen – Termine im Rathaus Spandau

Am Donnerstag, den 13.06.2024 bleibt das Bürgeramt Wasserstadt aufgrund dringender Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten an der Trink- und Abwasseranlage für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle bereits gebuchten Termine werden stattdessen im Bürgeramt Rathaus Spandau bearbeitet. Trotz der Schließung wird eine Notbesetzung im Bürgeramt Wasserstadt sicherstellen, dass beantragte Dokumente wie gewohnt abgeholt werden können.

Die kurzfristige Schließung des Bürgeramts könnte lokale Auswirkungen auf die Einwohnerinnen und Einwohner der Wasserstadt haben. Da wichtige Behördengänge und Anliegen nicht im gewohnten Rahmen erledigt werden können, sollten Bürgerinnen und Bürger eventuell rechtzeitig alternative Terminvereinbarungen treffen oder ihre Anliegen in einem anderen Bürgeramt vortragen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Instandsetzungsarbeiten an Infrastrukturen wie der Trink- und Abwasseranlage essenziell sind, um die Funktionsfähigkeit des öffentlichen Versorgungssystems zu gewährleisten. Durch solche Maßnahmen können langfristige Probleme vermieden und die Sicherheit sowie Qualität der Trinkwasserversorgung verbessert werden.

In der folgenden Tabelle sind die Öffnungszeiten und Standorte der Bürgerämter für die Bürgerinnen und Bürger zur besseren Übersicht aufgeführt:

| Bürgeramt | Standort | Öffnungszeiten |
| ------------- |:-------------:| -----:|
| Wasserstadt | xx-Straße 1 | 7:30 - 14:00 Uhr |
| Rathaus Spandau | xy-Straße 5 | 8:00 - 16:00 Uhr |

Es wird empfohlen, sich vor dem geplanten Besuch eines Bürgeramts über eventuelle Schließungen oder Umleitungen zu informieren, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich bei Fragen oder Anliegen direkt an die jeweiligen Bürgerämter zu wenden.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Havel-Grundschule: Eine Schule bekommt endlich ihren Namen

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.