Spandau

Spandauer Spielplatztage 2024: Projekt \ Raum für Kinderträume\ lädt ein!

Das Bezirksamt Spandau lädt auch in diesem Jahr wieder zu den Spandauer Spielplatztagen im Rahmen des Projekts "Raum für Kinderträume" ein. Vom 4. Mai bis 1. Juni 2024 können Besucher auf 21 verschiedenen öffentlichen Spielplätzen im Bezirk Spandau kleine Feste mit abwechslungsreichen und spannenden Angeboten erleben. Baustadtrat Thorsten Schatz betont die Bedeutung der Spielplatztage für die Förderung sicherer, sauberer und attraktiver Spielplätze sowie das Engagement der ehrenamtlichen Spielplatzpaten und Projektpartner.

Ein besonderes Highlight zur Eröffnung der Spielplatztage ist das Kinderfest auf dem Spandauer Altstadtmarkt am 4. Mai 2024. Das Fest wird gemeinsam mit der Partner für Spandau Gesellschaft für Bezirksmarketing mbH veranstaltet und bietet eine Vielzahl von Attraktionen wie Puppentheater, Hüpfburgen, Rutschen und einen Spielplatz-Puzzle-Wettbewerb. Verschiedene Spandauer Vereine und Organisationen ermöglichen zudem Angebote zum Mitmachen und Ausprobieren. Die Polizei bietet auch eine Fahrradcodierung an, bei der Besucher ihre Fahrräder codieren lassen können - dazu müssen sie ihren Personalausweis und den Kaufbeleg mitbringen.

Die genauen Termine und Örtlichkeiten der 16. Spandauer Spielplatztagen sind auf der Website www.raum-fuer-kindertraeume.de zu finden. Flyer liegen zudem im Rathaus Spandau aus, um die Bevölkerung über die Veranstaltungen zu informieren.

Die Spandauer Spielplatztagen sind eine langjährige Tradition in Spandau und bieten Familien die Möglichkeit, gemeinsam Zeit im Freien zu verbringen und die vielfältigen Spielplatzangebote im Bezirk zu entdecken. Durch die Unterstützung der ehrenamtlichen Spielplatzpaten und Projektpartner können die Spielplatztage jedes Jahr aufs Neue stattfinden und Freude bei den Besuchern bringen.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Familiensonntag in Berlin: Großes Mitmachfest am 15. Mai 2024

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.