Spandau

Bezirksamt Spandau setzt wegweisende Klimaleitziele für eine nachhaltige Zukunft

Neue Ära für Klimaschutz in Spandau: Bezirksamt setzt Zeichen

Am 02. Juli 2024 hat das Bezirksamt Spandau mit seinem Beschluss der Klimaleitziele einen wichtigen Schritt getan, um eine klimaneutrale und klimaresiliente Zukunft zu gestalten. Durch einen umfangreichen Beteiligungsprozess wurden insgesamt 20 Ziele entwickelt, die verschiedene klimarelevante Handlungsfelder abdecken. Diese sollen als Leitbild dienen und die zukünftige Arbeit der Bezirksverwaltung prägen.

Die Entscheidung der eigenen Klimaleitziele markiert einen bedeutsamen Meilenstein auf dem Weg des Bezirks Spandau in Richtung Treibhausgasneutralität bis 2045. Seit Mitte 2023 wird intensiv an einem integrierten Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept gearbeitet, das dank einer hundertprozentigen Förderung durch die Nationale Klimaschutzinitiative realisiert werden kann. Dieses Konzept identifiziert wichtige Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgasen und legt eine klare Roadmap für die kommenden Jahre fest.

Bezirksbürgermeister Frank Bewig betonte die Bedeutung des Beschlusses: "Die Entwicklung der Spandauer Klimaleitziele erfolgte in enger Zusammenarbeit auf allen Ebenen der Verwaltung, um einen breiten Konsens zu schaffen. Diese Orientierung bietet uns die Chance, einen Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu leisten und unseren Bezirk nachhaltig zu gestalten."

Dr. Carola Brückner, Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur, Sport und Facility Management, hob die Bedeutung der CO2-neutralen Verwaltung hervor und betonte bereits umgesetzte Maßnahmen in bezirkseigenen Liegenschaften wie energetische Sanierungen und die Umstellung auf LED-Beleuchtung. Sie freut sich über die Einrichtung einer "AG Energie", die sich mit Themen wie Energiecontrolling und Solarenergie beschäftigt.

Die Zukunft im Blick hat Bezirksstadtrat Thorsten Schatz, der betont, wie wichtig nachhaltige Konzepte in der Stadtentwicklung sind, um die Wohnbauziele des Senats zu erreichen und gleichzeitig den Bezirk als grüne Oase zu bewahren.

Siehe auch  Das 4. NUN-Bildungsforum am 16. November in Berlin: BildungsSpielRäume für nachhaltige Entwicklung

Der Beschluss der Klimaleitziele stellt einen entscheidenden Schritt für Spandau dar und zeigt das Engagement des Bezirks für eine nachhaltige und klimafreundliche Zukunft. Weitere Informationen zu den Klimazielen und dem Klimaschutzkonzept sind auf der Website des Bezirksamts verfügbar.

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.