Reinickendorf

Weltreisender feiert 101. Geburtstag!

Bezirksbürgermeisterin Emine Demirbüken-Wegner (CDU) besuchte am Wochenende Hans Rudolphi, der seinen 101. Geburtstag feierte. Herr Rudolphi war nach seiner Soldatenzeit in Frankreich und Dänemark und Banklehre Bilanzbuchhalter und Steuerfachmann in einem mittelständischen Betrieb. „Meine 2013 verstorbene Frau hasste Zahlen und liebte die Küche, bei mir war und ist es umgekehrt. Deshalb war das eine ideale Ehemischung!“ erzählte der Jubilar seinem Gast.

Siehe auch  Gedenken an die Opfer des gescheiterten Attentates von 1944 und des Versuches, das nationalsozialistische System zu stürzen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.