Reinickendorf

Bustour durch die kommunalen Galerien Berlins

Am Sonntag, dem 3.9.2023, finden im Rahmen der gemeinsamen Kunstwoche der kommunalen Galerien Berlin (KGB) zwei Bustouren, eine U-Bahn-Tour, eine Fahrradtour und ein Spaziergang statt, die in vier bis fünf Galerien eines oder mehrerer Bezirke führen. Die Touren beginnen jeweils um 14 Uhr und dauern drei bis vier Stunden.

Während der Touren kann man die Arbeit der 36 kommunalen Galerien Berlins kennenlernen und wird vor Ort durch die Galerieleitung, Kuratoren und/oder die Künstlerinnen und Künstler begrüßt. Es werden laufende Ausstellungen präsentiert und die Programmschwerpunkte der Galerien vorgestellt. Während jeder Tour findet ein Überraschungsevent statt.

Die Tour 2 startet am Bärenzwinger im Köllnischen Park, anschließend geht es in das Studio im HOCHHAUS, weiter zur Galerie Parterre in Pankow, dann in die GalerieETAGE im Museum Reinickendorf, in der die aktuelle Ausstellung „Schnitt“ mit Gabriele Basch, Peter Freitag, Lea Mugnaini, Jakob Roepke, Hansjörg Schneider und Nadja Schöllhammer gezeigt wird, und zum Schluss in die Galerie Wedding in die Müllerstraße.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Touren sind bedingt barrierefrei. Um Anmeldung bis zum 27.08.2023 wird per Mail unter mail@kgberlin.net oder telefonisch unter (0179) 127 27 90 gebeten. Weitere Informationen werden mit der Bestätigungsmail mitgeteilt.

Siehe auch  Hitzewelle in Berlin: Informationskampagne warnt vor Gefahren für vulnerable Bevölkerungsgruppen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.