Reinickendorf

108-jährige Reinickendorferin feiert Geburtstag: Besuch von Sozialkommission-Leiter

Am Mittwoch, dem 03. April 2024 wurde Margarete Koch aus Reinickendorf 108 Jahre alt. Dieses bemerkenswerte Jubiläum wurde gebührend gefeiert, als der Leiter der Sozialkommission 5, Herr Helmut Bruhn, im Namen der Bezirksbürgermeisterin Emine Demirbüken-Wegner (CDU) und des Bezirksamtes Reinickendorf Blumengrüße und beste Wünsche überbrachte.

Margarete Koch lebt seit 1947 in Reinickendorf und ist seit 2008 Bewohnerin der Vivantes Hauptstadtpflege. In ihrer aktiven Zeit kochte sie gerne, unternahm Spaziergänge und hielt sich mit Gartenarbeit fit. Auch heute noch genießt sie ein Gläschen Sekt zum Feiern. Ihre Familie, bestehend aus ihrer Tochter, ihrem Enkel und ihrer Urenkelin, bereichert ihr Leben.

Margarete Koch's beeindruckendes Alter macht sie zu einer der ältesten Bewohnerinnen Reinickendorfs. Durch ihre 77-jährige Geschichte in diesem Bezirk hat sie sicherlich viele Veränderungen und Entwicklungen miterlebt.

In der folgenden Tabelle sind einige Informationen über Margarete Koch und ihren 108. Geburtstag zusammengefasst:

| Name: | Margarete Koch |
|------------------|----------------------------------------|
| Alter: | 108 Jahre |
| Wohnort: | Reinickendorf |
| Bewohnerin seit: | 1947 |
| Wohnsituation: | Vivantes Hauptstadtpflege seit 2008 |
| Interessen: | Kochen, Spaziergänge, Gartenarbeit |
| Familie: | Tochter, Enkel, Urenkelin |

Solche Geschichten von Menschen wie Margarete Koch sind inspirierend und erinnern uns daran, wie wertvoll die Erfahrungen und Erinnerungen älterer Menschen sind. Wir gratulieren Margarete Koch herzlich zu ihrem 108. Geburtstag und wünschen ihr weiterhin Gesundheit und Glück.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Verein Kinderhilfe e.V. wirft Bezirk Reinickendorf unrechtmäßige Einziehung von Spendengeldern vor

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.