Neukölln

Bezirksstadtrat Jochen Biedermann bietet Bürgersprechstunde in Neukölln an

Bezirksstadtrat Jochen Biedermann lädt die Bürgerinnen und Bürger des Bezirks Neukölln zu einer Sprechstunde ein, die am 15. Mai 2024 von 12.00 bis 13.00 Uhr im Sivasli Canlar Berlin e.V. in der Donaustraße 102 stattfinden wird. Dies bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Anregungen zu geben und direkt mit dem Bezirksstadtrat in Kontakt zu treten.

Die Entscheidung, die Bürgersprechstunde wieder anzubieten, ist ein positiver Schritt, um die bürgernahe Politik im Bezirk zu stärken. Biedermann möchte durch den direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern ihre Anliegen besser verstehen und ihnen eine Plattform bieten, um ihre Meinungen und Ideen einzubringen.

Es ist geplant, die Bürgersprechstunde alle zwei Monate an unterschiedlichen Orten im Bezirk anzubieten, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen. Weitere Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben, um die Transparenz und Teilnahmebereitschaft zu fördern.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich vorab über die Aufgaben des Geschäftsbereichs Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr informieren, indem sie die entsprechenden Informationen im Internet recherchieren.

Es ist zu hoffen, dass diese Initiative dazu beiträgt, die Kommunikation zwischen Politik und Bevölkerung zu verbessern und die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger im Bezirk Neukölln ernst zu nehmen.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Neuköllner Tanzfestival 2023: Schüler*innen präsentieren zeitgenössische Tanzprojekte im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.