Mitte

Kiezspaziergang im Parkviertel mit Stadträten: Termin und Programm

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Facility Management, Ephraim Gothe, und der Bezirksstadtrat für Ordnung, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Christopher Schriner, laden zu einem Kiezspaziergang im Parkviertel ein. Die Veranstaltung findet am 6. Juni 2024 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt und startet vor dem ehemaligen Schiller-Park-Center in der Müllerstraße 46, 13349 Berlin. Organisiert wird der Spaziergang von der Stadtteilkoordination Parkviertel unter der Leitung von Birte Führing. Interessierte haben die Möglichkeit, mit den Stadträten und der Stadtteilkoordination ins Gespräch zu kommen und mehr über die (Wieder-)Belebung verschiedener Orte rund um den Schillerpark zu erfahren.

Während des Kiezspaziergangs wird zunächst das ehemalige Schiller-Park-Center besichtigt, das seit 2020 leer steht. In diesem Quartal werden dort das „Spitfire Gym“ für Kampfsport und der Tischtennis-Indoor-Park „Ping Pong Park“ eröffnen. Die Geschäftsführer werden ihre Konzepte vorstellen und durch die Räumlichkeiten führen. Anschließend wird Bezirksstadtrat Christopher Schriner über den Planungsstand zur Fahrradstraße auf Teilen der Ungarnstraße informieren.

Weiter führt der Spaziergang zum Schillerpark, wo Bezirksstadtrat Christopher Schriner über den Stand der Wegesanierung berichten wird. Im Laufe des Spaziergangs wird auch die im letzten Jahr errichtete Calisthenics-Anlage in der Ungarnstraße vorgestellt, bei der es die Möglichkeit gibt, die Geräte auszuprobieren. Zudem sind weitere bauliche Maßnahmen auf der Schillerhöhe geplant, darunter die Schaffung eines Bewegungsbands zwischen dem Frauenfelder Weg und der Ungarnstraße.

Am Ende des Kiezspaziergangs wird ein Raum besichtigt, in dem bwgt e. V. über die Bürgerbeteiligung im Planungsprozess und die Ergebnisse berichten wird. Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenfrei, jedoch leider nur bedingt barrierefrei. Interessierte mit besonderem Bedarf werden gebeten, sich vorab bei der Stadtteilkoordination Parkviertel zu melden.

Siehe auch  VHS Marzahn-Hellersdorf: Kostenlose Beratung für Fremdsprachen-Kurse

Für weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie untenstehend die Kontaktdaten.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.