Marzahn-Hellersdorf

Volkshochschule Marzahn Hellersdorf: Neue Kurse ab 2. September 2024 buchbar

Die Volkshochschule Marzahn Hellersdorf startet in das Herbstsemester 2024 mit einem breiten Angebot an Kursen und Veranstaltungen, die am Montag, dem 2. September beginnen. Das kommende Semester umfasst Kurse in verschiedenen Bereichen wie Kunst und Kultur, Politik, Gesellschaft, Umwelt, Gesundheit, Bewegung und Fitness, Fremdsprachen, Deutsch als Fremdsprache, Berufliche Bildung sowie Grundbildung.

Die VHS Marzahn Hellersdorf möchte allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Von der Verbesserung künstlerischer Fähigkeiten über die Erweiterung sprachlicher Kenntnisse bis hin zur beruflichen Weiterbildung – für jeden ist das passende Angebot dabei. Das Herbstsemester verspricht spannende Kurse, kompetente Dozenten und eine inspirierende Lernatmosphäre.

Diese neue Kursvielfalt und -qualität kann einen positiven Einfluss auf die lokale Gemeinschaft haben, indem sie den Bürgern neue Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung bietet. Dies kann letztendlich zu einer höheren Bildungsbeteiligung und einem gesteigerten kulturellen Angebot in der Region führen.

In der folgenden Tabelle sind einige der Kursangebote aufgeführt, die im Herbstsemester angeboten werden:

| Bereich | Kursangebot |
|-----------------------|----------------------------------------------------------------|
| Kunst und Kultur | Malerei, Bildhauerei, Fotografie |
| Politik | EU-Politik, Lokale Demokratie, Internationale Beziehungen |
| Gesellschaft | Gender Studies, Migration und Integration, Gesellschaftskritik |
| Fremdsprachen | Englisch, Spanisch, Französisch, Chinesisch |
| Gesundheit | Meditation, Yoga, Ernährungsberatung |
| Berufliche Bildung | Office-Programme, Kommunikationstraining, Projektmanagement |

Interessierte können sich bereits jetzt für die Kurse anmelden und die Gelegenheit nutzen, neue Fähigkeiten zu erlernen, interessante Menschen kennenzulernen und sich persönlich weiterzuentwickeln.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Yoga-Lesung für Kinder in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Berlin - Samstag, 18.11.2023 um 13 Uhr, Eintritt frei! Anmeldung erforderlich.

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.