Marzahn-Hellersdorf

Sommer-Challenge in Erich-Weinert-Bibliothek: Medien ausleihen und Stempel sammeln

Vom 1. Juli bis zum 13. September 2024 findet in der Stadtteilbibliothek "Erich Weinert" am Helene-Weigel-Platz 4 in Berlin eine spannende Aktion statt. Während dieser Zeit können Kinder und Jugendliche Medien ausleihen und so viele Bücher lesen, Hörbücher hören und Filme schauen, wie sie möchten. Für jede konsumierte Mediengattung erhalten sie einen Stempel in ihrem Sommer-Challenge-Stempelheft. Sobald sie ein Medium abgeschlossen haben, können sie in die Bibliothek kommen, sich ein Tablet mit der Kreativ-App Digiclass geben lassen und eine kleine Aufgabe zu ihrem Medium lösen, um einen weiteren Stempel zu erhalten.

Während der Sommerferien können die Stempel montags, dienstags und donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr abgeholt werden. Zusätzlich sind sie mittwochs und freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr verfügbar. Insgesamt gibt es sechs Club-Treffen, jeweils donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr, bei denen über Medien diskutiert wird, die App Digiclass verwendet wird und gemeinsame Zeit verbracht wird. Betreuer stehen immer zur Verfügung und freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Als krönender Abschluss findet am 19. September 2024 von 14:00 bis 17:00 Uhr ein Abschlussfest statt, bei dem Teilnehmerinnen und Teilnehmer Urkunden und Auszeichnungen erhalten und ein buntes Programm für die Kinder und ihre Familien angeboten wird.

Die Erich-Weinert-Bibliothek hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr. Die Bibliothek ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, darunter die Tramlinien M8 und 18, der Bus 194 und die S-Bahnlinie zum Springpfuhl. Für weitere Informationen ist die Bibliothek unter der Telefonnummer (030) 54 292 51 erreichbar.

Siehe auch  Wohnungsfindung in Berlin: Workshop für junge Menschen bis 25 Jahre am 28.11.2023

| Öffnungszeiten der Erich-Weinert-Bibliothek: | Mo, Di, Do 14:00 – 18:00 Uhr und Mi, Fr 9:00 – 13:00 Uhr |
| Fahrverbindungen: | Tram M8, 18 | Bus 194 | S-Bahn Springpfuhl | Tel.: (030) 54 292 51 |



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.