Marzahn-Hellersdorf

(NO) RULES Ausstellung im mp43: Ein Spiel mit Kunst und Regeln

Die Ausstellung "NO RULES" im mp43-Projektraum in Berlin wird am Samstag, dem 6. Juli 2024, von 15:00 bis 18:00 Uhr eröffnet. Diese Ausstellung vereint Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern wie Tellervo Kalleinen/Oliver Kochta-Kalleinen, Anett Lau, Sao Sreymao und YKON, die sich jeweils mit der Thematik der Spieltheorie auf unterschiedliche Weise auseinandersetzen. Besucher können hier Arbeiten aus den Bereichen partizipative Kunst, Video und Performance erleben. Ein Höhepunkt der Ausstellung ist das Video-/partizipative Projekt "Conversation Park" von YKON, das ein künstlerisches Experiment darstellt, bei dem ein verlassenes Grundstück in einen öffentlichen Park in der finnischen Stadt Rauma umgewandelt wurde.

Tellervo Kalleinen und Oliver Kochta-Kalleinen sind bekannte Künstler, die seit 2003 zusammen filmische und performative Projekte entwickeln. Ihre Arbeiten wurden weltweit in renommierten Museen und Institutionen gezeigt. Anett Lau, eine weitere Künstlerin in der Ausstellung, ist für ihre Interventionen im öffentlichen Raum und partizipatorische Projekte bekannt. Eine ihrer Arbeiten, das interaktive überdimensionale Brettspiel "SOCIAL DANCING", wird ebenfalls zu sehen sein.

Die kambodschanische Künstlerin Sao Sreymao wird mit Malerei, Fotografie, digitaler Zeichnung, Skulptur und Performance vertreten sein. In ihrer Videoarbeit "Breathe" erforscht sie das Zusammenspiel zwischen menschlichen Emotionen und Natur in Situationen des Drucks. Diese Arbeit soll Betrachter dazu anregen, über ihre eigenen Reaktionen auf Widrigkeiten nachzudenken und Empathie zu entwickeln.

Zusätzlich zu den Ausstellungen finden auch Performances und Veranstaltungen statt. Am Samstag, dem 6. Juli 2024, wird Tellervo Kalleinen eine Performance mit dem Titel "Recycling You" präsentieren, bei der das Publikum alte Meinungen austauschen kann. Am Mittwoch, dem 10. Juli 2024, veranstaltet YKON ein "PLAY House", ein Reality-Game/Party-Performance, bei der Gäste geheime Aufgaben erfüllen und soziale Interaktionen auf spielerische Weise verändern können.

Siehe auch  Neue Leiterin am Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf: Dr. Claudia Buchwald

Die Ausstellung "NO RULES" läuft vom 7. Juli bis zum 25. Juli 2024 und bietet Kunstinteressierten die Möglichkeit, sich mit innovativen künstlerischen Arbeiten auseinanderzusetzen und an spannenden Performances teilzunehmen.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.