Marzahn-Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf: 2. Pride Week feiert Vielfalt und Toleranz

Marzahn-Hellersdorf lädt vom 7. bis 16. Juni 2024 zur 2. Pride Week ein, die ganz im Zeichen der Vielfalt, Offenheit und Toleranz steht. Zahlreiche Träger, Einrichtungen und Organisationen haben ein buntes Programm für alle Zielgruppen zusammengestellt, das die lebendige Gemeinschaft des Bezirks widerspiegelt.

Bezirksstadtrat Gordon Lemm, zuständig für Jugend, Familie und Gesundheit, zeigt sich begeistert von der Resonanz und dem Engagement der Beteiligten. Er betont, dass die Pride Week ein starkes Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz in Marzahn-Hellersdorf setzt und unterstreicht damit die Werte der Offenheit und Toleranz, die im Bezirk aktiv gelebt und gefördert werden. Die Veranstaltung sei eine wunderbare Gelegenheit, um die bunte Vielfalt des Bezirks zu präsentieren.

Das Programm der Pride Week umfasst eine Vielzahl von Veranstaltungen, darunter kulturelle Darbietungen, Bildungsworkshops, Diskussionsrunden und gemeinsame Ausflüge. Das Highlight bildet die große Demo Marzahn-Pride, die in diesem Jahr bereits zum 5. Mal stattfindet. Alle Angebote sind kostenfrei und richten sich an Menschen jeden Alters und jeder Herkunft.

Bezirksstadtrat Lemm betont, dass die Vielfalt der Veranstaltungen eindrucksvoll zeigt, wie viele Menschen und Institutionen in Marzahn-Hellersdorf sich für eine offene und tolerante Gesellschaft einsetzen. Das Engagement stärke das gemeinsame Ziel, Diskriminierung entgegenzuwirken und ein respektvolles Miteinander zu fördern.

Interessierte Bürger*innen sind herzlich eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen und die Pride Week zu einem gemeinsamen Fest der Vielfalt zu machen.

In Kontakt treten kann man mit dem Büro der Queerbeauftragten Vanessa Krah, erreichbar unter der Telefonnummer 030-90293 4004 oder per E-Mail: Vanessa.Krah@ba-mh.berlin.de.

Tabelle:
| Datum | Veranstaltung | Ort |
|-----------------|---------------------------|---------------|
| 7. Juni 2024 | Eröffnungsfeier | Rathausplatz |
| 10. Juni 2024 | Kulturelle Darbietungen | Kulturzentrum |
| 12. Juni 2024 | Bildungsworkshops | Schule XY |
| 15. Juni 2024 | Marzahn-Pride Demo | Start: Park |
| 16. Juni 2024 | Abschlussveranstaltung | Marktplatz |

Siehe auch  Koloniale Spuren in Marzahn-Hellersdorf: Ausstellung im Bezirksmuseum ab Dezember 2023. Entdecke die deutsche Kolonialgeschichte in unserem Bezirk!


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.