Marzahn-Hellersdorf

Hans-Werner-Henze-Musikschule lädt zum Frühlingskonzert in Dorfkirche Marzahn

Am Freitag, dem 26. April 2024, findet ab 18:00 Uhr ein besonderes Konzert in der Dorfkirche Marzahn statt. Die Sängerinnen und Sänger der Hans-Werner-Henze-Musikschule Marzahn-Hellersdorf präsentieren bekannte Melodien im Rahmen ihres Projektes „Singend durch den Frühling“. Begleitet werden sie dabei vom Alte Musik-Streichensemble „RockBarock“ der Schostakowitsch-Musikschule Lichtenberg unter der Leitung von Sigrun Pleißner.

Die Hans-Werner-Henze-Musikschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Freude am gemeinsamen Singen zu fördern. In Zeiten, in denen das Singen in Familien oft vernachlässigt wird, setzt die Musikschule mit ihren Chor-Projektphasen ein Zeichen für die gemeinschaftliche Musikalisierung. Dabei wird der Zauber des gemeinsamen Gesangs erlebbar, wenn unterschiedliche Stimmen zu einem harmonischen Klang verschmelzen.

Das Publikum ist herzlich dazu eingeladen, aktiv am Konzert teilzunehmen und mitzusingen. Der Abend klingt mit einem gemütlichen Beisammensein vor der historischen Dorfkirche aus, was eine schöne Gelegenheit bietet, die musikalische Atmosphäre zu genießen und sich mit anderen Musikliebhabern auszutauschen.

Das Konzert findet in der Dorfkirche Marzahn in Alt-Marzahn, 12685 Berlin, statt. Der Eintritt ist frei, jedoch wird um eine Spende gebeten, um die Musikschularbeit zu unterstützen. Ein Abend voller Musikgenuss und Gemeinschaft erwartet die Besucher.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Workshop BlockBox BrassSpecial: Neue Klänge für Blechblasinstrumente

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.