Marzahn-Hellersdorf

Gitarrenabend: Sabine Oehring spielt von Bach bis Bartók

Am Freitag, dem 3. Mai 2024, lädt die Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ in Berlin zu einem besonderen Gitarrenabend mit Sabine Oehring ein. Die Veranstaltung mit dem Titel “Von Bach bis Bartók auf sechs Saiten” verspricht die Darbietung von Gitarrenklängen auf höchstem Niveau, die von der Barockzeit bis zur Moderne reichen. Sabine Oehring, eine renommierte Gitarristin, wird dabei Werke von bekannten Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Fernando Sor, Heitor Villa-Lobos und Béla Bartók zum Besten geben.

Sabine Oehring studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ und an der UdK Berlin. Sie hat bereits mit namhaften Orchestern wie dem Berliner Philharmonischen Orchester und dem Deutschen Sinfonieorchester zusammengearbeitet. Zudem ist sie bekannt für ihre Leidenschaft für die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts und hat an zahlreichen Kammerkonzerten mit Ensembles aus dem Bereich der Neuen Musik teilgenommen. Sabine Oehring hat zudem diverse CD-Produktionen veröffentlicht, die ihre künstlerische Bandbreite widerspiegeln.

Die Veranstaltung findet im Foyer der Bezirkszentralbibliothek statt und der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um eine Spende an den Förderverein Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V. zur Mitfinanzierung der Veranstaltung gebeten. Interessierte können sich telefonisch unter 030-54704142 oder per E-Mail anmelden. Weitere Informationen zu der Veranstaltung sind auf der Website der Bibliothek verfügbar.

In der Tabelle oben findest du einige Details zu der Veranstaltung:

| Datum | 3. Mai 2024 |
|------------------|--------------|
| Uhrzeit | 20:00 Uhr |
| Ort | Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin |
| Programm | Gitarrenabend “Von Bach bis Bartók auf sechs Saiten” mit Sabine Oehring |
| Werke | Stücke von Johann Sebastian Bach, Fernando Sor, Heitor Villa-Lobos und Béla Bartók |
| Anmeldung | Tel. 030-54704142 oder per E-Mail |
| Eintritt | frei, Spenden an Förderverein Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V. erwünscht |
| Weitere Infos | www.berlin.de/bibliotheken-mh |

Siehe auch  Musikalischer Vortrag von Dr. Dietmar Hiller in Berlin: Elisabeth Leonskaja & Konzerthausorchester

Insgesamt verspricht der Gitarrenabend mit Sabine Oehring ein musikalisches Highlight zu werden, das Liebhaber klassischer Gitarrenmusik nicht verpassen sollten. Der besondere Mix aus verschiedenen Stilrichtungen und Komponisten verspricht ein abwechslungsreiches und genussvolles Konzert-Erlebnis.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.