Lichtenberg

Veranstaltungen im Kulturhaus Karlshorst Februar 2024: Lesungen, Filme, Konzerte & mehr

Im Kulturhaus Karlshorst in Berlin finden im Februar 2024 zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Das vielfältige Programm reicht von Lesungen über Festivalfilme und Konzerte bis hin zu Kindertheater und Puppenspiel. Egal ob Musikliebhaber, Filmfans oder Theaterbegeisterte - für jeden ist etwas dabei. Die Veranstaltungen bieten eine ideale Möglichkeit, die lokale Kulturszene zu genießen und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Das Kulturhaus Karlshorst, das im ehemaligen Kino der Nationalen Volksarmee untergebracht ist, hat eine historische Bedeutung. Das Gebäude wurde 1950 eröffnet und diente während der Zeit der Deutschen Teilung als Kulturzentrum für die sowjetische Besatzungszone. Heute ist es ein wichtiger kultureller Treffpunkt im Bezirk Lichtenberg und bietet ein breites Spektrum an künstlerischen Veranstaltungen.

Eine Tabelle mit einer Übersicht über die Veranstaltungen im Kulturhaus Karlshorst im Februar 2024 könnte wie folgt aussehen:

| Datum | Veranstaltung | Eintrittspreis |
|-------------------|--------------------------------------------------------|-------------------|
| 1. Februar 2024 | Lesung: „Haus des Kindes“ von und mit Helga Kurzchalia | 6 Euro / 3 Euro |
| 2. Februar 2024 | Festivalfilm: „Das Lehrerzimmer“ | 6 Euro / 3 Euro |
| 10. Februar 2024 | Jazz Treff Karlshorst | 16 Euro / 9 Euro |
| 11. Februar 2024 | Poetry Slam – Kalleslam | 5 Euro / 3 Euro |
| 13. Februar 2024 | Das kleine Theater | 6 Euro / 3 Euro |
| 15. Februar 2024 | Verflimmerter Donnerstag | 6 Euro / 3 Euro |
| 17. Februar 2024 | Konzert: „Lachs im Zweifel“ | 6 Euro / 3 Euro |
| 18. Februar 2024 | Der tanzende Sonntag | Eintritt frei |
| 21. & 22. Februar 2024 | Märchenfrüchte: Mitmachtheater | Eintritt frei |
| 22. Februar 2024 | Songslam | 4 Euro |
| 23. Februar 2024 | Musikalische Lesung: „Fabian“ | 6 Euro / 3 Euro |
| 24. Februar 2024 | Jazz Treff Karlshorst | 16 Euro / 9 Euro |
| 25. Februar 2024 | Puppenspiel: „Rapunzel“ | 3 Euro |
| 28. Februar 2024 | Dokumentarfilm: „Glaube, Liebe, Hoffnung“ | 4 Euro / 3 Euro |
| 25. Februar 2024 | Kinderbuchlesung: „Das Zebra und der Kolibri“ | 1 Euro |

Siehe auch  Stromversorgung im Hönower Wiesenweg 24/25, 10318 Berlin eingestellt - Gefahrenlage vor Ort.

Die Veranstaltungen richten sich an ein breites Publikum und bieten eine bunte Mischung aus Unterhaltung und kultureller Bildung. Interessierte können sich unter der Telefonnummer (030) 4759406-10 über das Programm informieren und sich anmelden. Wer die lokale Kulturszene erleben möchte, ist herzlich eingeladen, das Kulturhaus Karlshorst zu besuchen und an den vielfältigen Veranstaltungen teilzunehmen.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.