Lichtenberg

Sechs Baugenehmigungen und vier Anträge im April 2024 in Lichtenberg

Im Bezirksamt Lichtenberg wurden im April 2024 mehrere Baugenehmigungen und Anträge auf Baugenehmigung für Bauvorhaben über 1 Mio € erteilt bzw. eingegangen. Zu den genehmigten Projekten gehören unter anderem die Errichtung von Holz-Modul-Häusern in Falkenberg, die Neuaufteilung des Erdgeschosses im Linden-Center Berlin in Neu-Hohenschönhausen und der Neubau eines Distributionszentrums in Alt-Hohenschönhausen. Bei den eingegangenen Anträgen handelt es sich unter anderem um den Umbau/Sanierung des Holzwurmhauses in Neu-Hohenschönhausen, die Errichtung eines Verwaltungsgebäudes in Friedrichsfelde und die Grundinstandsetzung der "Kultschule" in Friedrichsfelde.

Diese Bauprojekte könnten lokale Auswirkungen auf die jeweiligen Stadtteile haben, wie eine Veränderung des Stadtbildes, eine Verbesserung der Infrastruktur oder eine Steigerung der Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten. Historisch gesehen hat der Stadtteil Lichtenberg eine wechselvolle Geschichte durchlebt, von einer eher ländlichen Region im 19. Jahrhundert bis hin zur Industrialisierung im 20. Jahrhundert.

In der folgenden Tabelle sind die Bauprojekte im Bezirksamt Lichtenberg im April 2024 zusammengefasst:

| Adresse | Bauvorhaben |
|---------------------------|------------------------------------------------------------------------|
| Marie-Elisabeth-von-Humboldt-Straße 51 | Errichtung von sechs Holz-Modul-Häusern mit zwei bis drei Wohneinheiten |
| Prerower Platz 1 | Neuaufteilung Erdgeschoss im Linden-Center Berlin |
| Plauener Straße 161 | Neubau eines Distributionszentrums mit Büro- und Sozialflächen |
| Konrad-Wolf-Straße 18 | Errichtung eines Wohnhauses mit 21 Wohneinheiten |
| Malchower Weg 134 | Erweiterung des Lidl-Marktes mit Anpassung der Außenanlagen |
| Rhinstraße 127 A | Errichtung, Änderung, Sanierung und Erweiterung einer GT-Typensporthalle |
| Falkenberger Chaussee 141 | Umbau/Sanierung Holzwurmhaus |
| Möllendorffstraße 53 | Änderung, Erweiterung und Neubau des Dachgeschosses mit 32 Wohneinheiten |
| Alfred-Kowalke-Straße 39 B| Errichtung, Neubau Verwaltungsgebäude |
| Sewanstraße 41 | Grundinstandsetzung der „Kultschule“ |

Diese Bauprojekte werden die Entwicklung des Bezirks Lichtenberg in den kommenden Jahren maßgeblich beeinflussen und könnten neue Möglichkeiten und Herausforderungen für die Bewohner und die lokale Wirtschaft schaffen.

Siehe auch  Träger gesucht: Berufsorientierung im Bezirk Lichtenberg


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.