Friedrichshain-Kreuzberg

Junge Talente vereint: Bezirksübergreifendes Konzert der Zupfinstrumente in Berlin

Am 7. Juni 2024 um 18.30 Uhr findet ein ganz besonderes Konzert in der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg statt. Dabei werden junge Musiker*innen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus ganz Berlin gemeinsam auf der Bühne stehen. Schüler*innen aller zwölf bezirklichen Musikschulen Berlins werden das Konzert der Zupfinstrumente gestalten, bei dem Stücke verschiedener Epochen und Genres auf der Gitarre und Harfe erklingen werden. Die Musik wird sowohl solo als auch im Duo oder Ensemble vorgetragen.

Dieses neue Konzertformat ist bezirksübergreifend angelegt und hat das Ziel, die jungen Musiker*innen zu fördern, den Austausch und die Freundschaft zwischen ihnen zu ermöglichen und gleichzeitig die wertvolle Arbeit der Musikschulen im Bezirk zu präsentieren. Die Veranstaltung soll den Jugendlichen eine Plattform bieten, um ihr musikalisches Talent unter Beweis zu stellen und gleichzeitig das Publikum zu begeistern.

Der Konzertsaal der Musikschule in Friedrichshain, in der Zellestraße 12, 10247 Berlin, wird den Rahmen für diesen musikalischen Abend bieten. Der Eintritt ist frei, was es allen Interessierten ermöglicht, teilzunehmen und sich von den Darbietungen der jungen Künstler*innen inspirieren zu lassen.

Die Medienkontaktinformationen für weitere Anfragen lauten wie folgt: E-Mail: presse@ba-fk.berlin.de oder Telefon: (030) 90298-2843. Weitere Details sind auch auf der Webseite der Musikschule verfügbar.

Ein solches Konzert bietet nicht nur eine tolle Möglichkeit für die musikalische Weiterentwicklung der jungen Talente, sondern stärkt auch die Musikschullandschaft Berlins insgesamt. Die Kooperation zwischen den verschiedenen bezirklichen Musikschulen trägt dazu bei, die Musikszene in der Region zu beleben und den kulturellen Austausch zu fördern.

Es ist erfreulich zu sehen, wie sich die Musikschulen für die Förderung junger Musiker*innen engagieren und durch solche Veranstaltungen eine breite Öffentlichkeit für ihre Arbeit begeistern können. Das Konzert der Zupfinstrumente verspricht ein vielseitiges und inspirierendes Erlebnis für alle Musikliebhaber in Berlin zu werden.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Kostenfreie Grünberatung für Mieter *innen in Friedrichshain-Kreuzberg

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.