Charlottenburg-Wilmersdorf

Sommercamp Kirchvers: Noch Plätze frei für abenteuerlustige Kinder

Die Sommerferien stehen vor der Tür und es gibt noch freie Plätze im Sommercamp Kirchvers für Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren. Das Camp findet vom 19. Juli bis zum 27. August 2024 statt und bietet den Teilnehmern 19 aufregende Tage voller Abenteuer und Naturerlebnisse.

Das Sommercamp Kirchvers befindet sich in der kleinen Gemeinde im mittelhessischen Landkreis Marburg-Biedenkopf. Bis zu 80 Kinder können in Zelten auf einer Waldlichtung, direkt neben einem Freibad, untergebracht werden. Erfahrene Betreuer führen die Zeltgruppen an und bieten den Kindern ein abwechslungsreiches Ferienprogramm.

Der Jugendstadtrat Detlef Wagner betont die Tradition des Feriencamps, das bereits seit mehr als 56 Jahren besteht. In diesem Jahr haben Kinder aus dem Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf die Möglichkeit, zu vergünstigten Preisen am Camp teilzunehmen. Kinder mit Berlinpass zahlen 80 Euro, ohne Berlinpass 200 Euro (Geschwisterkinder zahlen 80 Euro zusätzlich).

Für Kinder aus anderen Bezirken beträgt die Teilnahmegebühr 400 Euro. Anmeldungen sind noch möglich und können über das Anmeldeformular auf der Webseite oder direkt beim Jugendamt oder dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf vorgenommen werden.

Das Camp bietet den Kindern die Möglichkeit, eine Auszeit von der Stadt zu nehmen und die Natur zu erleben. Durch gemeinsame Aktivitäten und Abenteuer können sie neue Freundschaften schließen und unvergessliche Erinnerungen sammeln.

Für weitere Informationen zum Camp und den Anmeldemodalitäten stehen das Haus der Jugend „Anne Frank“, der Jugendclub Heckerdamm oder das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf zur Verfügung. Interessierte Eltern und Kinder sollten nicht zögern, sich für diese einmalige Sommererfahrung anzumelden.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Kiez-Kick-EM 2024: Block Champs und Jugendkultur Festival in Berlin

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.