Charlottenburg-Wilmersdorf

SBNE präsentiert: „Living Bach“ – Film & Talk #2030 am 7. Juni 2024

Die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (SBNE) des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf lädt am Freitag, den 7. Juni 2024 um 18 Uhr zu einem besonderen Filmabend unter dem Titel "Film & Talk #2030" ein. Im Kino delphi LUX wird der Dokumentarfilm "Living Bach" von Anna Neuhaus gezeigt. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise rund um den Globus, um die Leidenschaft und Verbundenheit von über 300 Bachchören und -ensembles zu Johann Sebastian Bach und seinem Werk zu entdecken. Dabei werden faszinierende Beziehungen zu Bachs Musik und die Vorbereitungen auf das Leipziger Bachfest gezeigt.

Um den Abend musikalisch einzustimmen, wird Peter Schwarz vom Kammerchor der Musikschule City West zusammen mit Chorleiterin Viola Escher auftreten. Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein Gespräch mit der Regisseurin Anna Neuhaus und Chorleiterin Viola Escher statt. Thema der Diskussion wird die Kraft von Musik, Frieden und Völkerverständigung sein.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der SBNE des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf mit dem delphi LUX und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung. Tickets für den Filmabend sind online erhältlich. Die Veranstaltung verspricht eine inspirierende und bereichernde Erfahrung für alle Musik- und Kulturbegeisterten.

Hier finden Sie eine Tabelle mit weiteren Informationen zu dem Filmabend:

| Datum | 7. Juni 2024 |
|------------------|---------------|
| Uhrzeit | 18:00 Uhr |
| Veranstaltungsort| Kino delphi LUX (Zoologischer Garten) |
| Film | "Living Bach" von Anna Neuhaus |
| Gesprächspartner | Regisseurin Anna Neuhaus und Chorleiterin Viola Escher |

Die SBNE des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf setzt mit der Veranstaltungsreihe "Film & Talk #2030" ein Zeichen für kulturelle Vielfalt, Musikgenuss und interkulturellen Dialog in Berlin. Besucher können sich auf einen Abend voller inspirierender Musik und fesselnder Einblicke in die Welt der Bach-Fans auf der ganzen Welt freuen.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  FEZ-Berlin: Jugendweihe mit Bezirksbürgermeister Oliver Igel

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.