Charlottenburg-Wilmersdorf

Neues queeres Jugendangebot in Berlin-Wilmersdorf: Offener Treffpunkt für alle jungen Queers

Ab sofort bietet das Jugend- und Kulturzentrum Spirale in Wilmersdorf ein neues offenes Angebot für queere junge Menschen an. Jeden Dienstag und Mittwoch von 15 bis 19 Uhr sind alle queeren Jugendlichen im Alter von 14 bis 26 Jahren und ihre Freund:innen eingeladen, um gemeinsam kreativ zu sein, sich auszutauschen und Zeit miteinander zu verbringen.

Neben den offenen Treffen gibt es auch individuelle Beratungsangebote zu Themen wie Coming-Out, Diskriminierungserfahrungen oder Transition. Sozialpädagogische Fachkräfte haben die Möglichkeit, sich beraten zu lassen und für die Bedürfnisse und Herausforderungen queeren Jugendlichen sensibilisiert zu werden.

Das Ziel der queeren Jugendförderung ist es, einen sicheren Raum für alle jungen queeren Menschen zu schaffen und als Ansprechstelle im Bezirk zur Verfügung zu stehen. Unter queer werden alle Personen verstanden, die sich selbst in diesem Wort wiedererkennen - dazu zählen lesbische, schwule, bi-, pan- oder asexuelle, trans*, inter* oder nicht-binäre Menschen.

Das neue Angebot wird vom Jugendamt Charlottenburg-Wilmersdorf gefördert und ist eine Kooperation mit dem Träger Trialog Jugendhilfe gGmbH. Für weitere Informationen und Kontakt kann Marc Wehr unter der Telefonnummer 0177 781 78 40 oder per E-Mail unter wehr@trialog-berlin.de erreicht werden.

Es ist erfreulich zu sehen, dass in Wilmersdorf ein solch offenes und inklusives Angebot für queere Jugendliche geschaffen wird. Historisch gesehen haben queere Jugendliche oft mit Diskriminierung und Ausgrenzung zu kämpfen gehabt, daher ist es wichtig, dass ihnen nun ein sicherer Ort geboten wird, an dem sie sich akzeptiert und verstanden fühlen können.

In der nachfolgenden Tabelle werden die wichtigsten Informationen zu dem neuen Angebot im Jugend- und Kulturzentrum Spirale zusammengefasst:

| Tag | Uhrzeit | Zielgruppe | Kontakt |
|--------------|---------------|-----------------------------|-------------------------|
| Dienstag | 15-19 Uhr | Queere Jugendliche 14-26 J. | Marc Wehr, 0177 781 78 40 |
| Mittwoch | 15-19 Uhr | Queere Jugendliche 14-26 J. | Marc Wehr, 0177 781 78 40 |

Siehe auch  Ab ins B! - Entdeckertage locken mit über 200 Angeboten

Es bleibt zu hoffen, dass dieses neue Angebot dazu beiträgt, queeren Jugendlichen in Wilmersdorf Unterstützung und Gemeinschaft zu bieten, um ihre Identität selbstbewusst leben zu können.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.