Charlottenburg-Wilmersdorf

Kostenloses Kammerkonzert: 7. Schmargendorfer Konzert am 5. Mai 2024

Am Sonntag, den 5. Mai 2024, lädt die Musikschule City West zum 7. Schmargendorfer Konzert ein, das um 17 Uhr im historischen Trausaal des Rathauses Schmargendorf stattfinden wird. Bei diesem besonderen musikalischen Ereignis werden die talentierten Musiker Julija Bojarinaite an der Querflöte, Susanne Linder an der Viola und Anne Dessus Williams an der Harfe auftreten. Sie werden Stücke wie das Trio Elegiac von Arnold Bax und die Sonate für Flöte, Harfe und Viola von Claude Debussy präsentieren. Die Konzertreihe "Schmargendorfer Kammerkonzerte" bietet zweimal im Jahr außergewöhnliche Kammermusikdarbietungen im Trausaal des Rathauses Schmargendorf.

Die Schirmherrschaft für diese beeindruckende Konzertreihe liegt bei Kulturstadträtin Heike Schmitt-Schmelz, die sich stark für die Förderung von Kunst und Kultur in der Region einsetzt. Die Veranstaltung ist kostenlos, jedoch wird um Anmeldung per E-Mail gebeten, um die Planung zu erleichtern und sicherzustellen, dass alle interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer Platz finden.

Der Trausaal des Rathauses Schmargendorf bietet eine einzigartige und historische Atmosphäre für musikalische Darbietungen und ist somit der ideale Ort für die Schmargendorfer Kammerkonzerte. Die enge Verbindung zwischen Musik und Geschichte schafft eine besondere Erfahrung für das Publikum und trägt dazu bei, die kulturelle Vielfalt und künstlerische Tradition der Region zu bewahren.

Der 5. Mai 2024 verspricht ein unvergessliches Konzerterlebnis zu werden, bei dem hochkarätige Musikerinnen und Musiker ihr Können unter Beweis stellen und die Zuhörerinnen und Zuhörer mit anspruchsvoller Kammermusik begeistern werden.

Weitere Informationen zu diesem Konzert und zukünftigen Veranstaltungen der Musikschule City West finden Sie auf deren Website oder können per E-Mail angefordert werden.

| Information | Details |
| --- | --- |
| Veranstaltung | 7. Schmargendorfer Konzert |
| Datum und Zeit | Sonntag, 5. Mai 2024, 17 Uhr |
| Ort | Trausaal des Rathauses Schmargendorf, Berkaer Platz 1 |
| Musiker | Julija Bojarinaite (Querflöte), Susanne Linder (Viola), Anne Dessus Williams (Harfe) |
| Stücke | Trio Elegiac von Arnold Bax, Sonate für Flöte, Harfe und Viola von Claude Debussy |
| Schirmherrschaft | Kulturstadträtin Heike Schmitt-Schmelz |
| Anmeldung | Kostenlos, Anmeldung per E-Mail empfohlen |



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Nikolausmarkt und Wunschbaum-Aktion 2023 im Rathaus Charlottenburg - Sei dabei!

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.