Charlottenburg-Wilmersdorf

Kostenloser senso-logo-motorischer Kinderkurs in Charlottenburg-Wilmersdorf

Das Gesundheitsamt Charlottenburg-Wilmersdorf bietet vom 22. bis 26. Juli 2024 einen kostenlosen senso-logo-motorischen Kinderkurs an. Ziel des Kurses ist es, sozial-emotionale Kompetenzen, motorische Fähigkeiten und feinmotorisches Geschick von fünf- bis sechsjährigen Kindern zu stärken und sie auf die Schulzeit vorzubereiten. Der Kurs findet im Stadtteilzentrum Halemweg statt und wird in drei Gruppen angeboten: Gruppe A von 9 bis 10 Uhr, Gruppe B von 10.30 bis 11.30 Uhr und Gruppe C von 12 bis 13 Uhr.

Das Angebot richtet sich speziell an Kinder, die in Charlottenburg-Wilmersdorf wohnen und bald eingeschult werden. Die Kinder werden in Gruppen betreut, während die Eltern entscheiden können, ob sie während des Kurses warten oder zum Abholen zurückkommen möchten. Eine Anmeldung ist bis zum 30. Juni 2024 erforderlich. Für weitere Informationen und Anmeldung können interessierte Eltern das Gesundheitsamt unter der Telefonnummer (030) 9029-25257 oder 25258 kontaktieren oder eine E-Mail an selomo@charlottenburg-wilmersdorf.de senden.

Das Gesundheitsamt Charlottenburg-Wilmersdorf arbeitet im therapeutischen Bereich mit einem multiprofessionellen Team aus Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden zusammen, um die bestmögliche Betreuung und Förderung der Kinder sicherzustellen.

Es ist zu begrüßen, dass das Gesundheitsamt solche kostenfreien Kurse anbietet, um die Entwicklung und Vorbereitung von Kindern auf den Schulalltag zu unterstützen. Die Förderung von sozial-emotionalen Kompetenzen und motorischen Fähigkeiten in jungen Jahren ist von großer Bedeutung für die weitere schulische und persönliche Entwicklung der Kinder.

Tabelle mit relevanten Informationen:

| Gruppe | Zeitraum |
|----------|-------------------|
| A | 9 - 10 Uhr |
| B | 10.30 - 11.30 Uhr |
| C | 12 - 13 Uhr |

Insgesamt ist dieses Angebot eine Bereicherung für die Gemeinde Charlottenburg-Wilmersdorf und kann einen positiven Beitrag zur frühkindlichen Entwicklung der Kinder leisten.

Siehe auch  Job-Turbo Initiative: Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten in Berlin diskutiert


Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.