Charlottenburg-Wilmersdorf

Kiez-Kick-EM 2024: Block Champs und Jugendkultur Festival in Berlin

Die Kiez-Kick-EM 2024 "Block Champs" ist ein bevorstehendes Fußballevent, das am Samstag, den 11. Mai 2024, im Haus der Jugend "Anne Frank" in Wilmersdorf stattfinden wird. Neben Fußball stehen auch Workshops für Breakdance, Graffiti und Rap auf dem Programm. Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, an kostenlosen Workshops teilzunehmen und mit internationalen Graffitikünstlern an der Erstellung von Murals mitzuwirken. Ein Mural ist ein großflächiges Graffiti-Kunstwerk, das eine gesamte Hauswand bedeckt. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Berliner Urban-Art-Agentur XI DE SIGN organisiert.

Die Kiez-Kick-EM hat das Ziel, Straßenfußball und Jugendkultur zu vereinen und so ein buntes Festival zu schaffen, das die vier Berliner Kieze nachhaltig beleben soll. Kinder und Jugendliche können sich kostenlos für die Straßenfußball-Turniere anmelden und am Ende werden die "Block Champs" gekürt. Parallel zur Kiez-Kick-EM präsentiert das Jugendfreizeithaus seine neu renovierte 1. Etage, die von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden kann.

Insgesamt verspricht die Kiez-Kick-EM 2024 "Block Champs" ein spannendes Event zu werden, das nicht nur die lokale Fußballszene, sondern auch die Jugendkultur in Berlin bereichert. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung sind auf der offiziellen Website verfügbar.

Tabelle:
| Datum | Veranstaltung | Ort | Zeit |
|----------------|--------------------------------|---------------------------------------------|---------------|
| 11. Mai 2024 | Kiez-Kick-EM 2024 "Block Champs" | Haus der Jugend "Anne Frank", Wilmersdorf | 9 - 20 Uhr |



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  30 Jahre Altes Waschhaus in Marienfelde-Süd: Ein Jubiläum der Gemeinschaft

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.