Charlottenburg-Wilmersdorf

Inklusive Premiere: Erste offene Deutsche Meisterschaft der Lebenshilfe in Berlin

Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz besucht am Samstag, 8. Juni 2024, um 9 Uhr die Eröffnungsfeier der ersten offenen Deutschen Meisterschaft der Lebenshilfe im Jahnsportpark in Berlin-Prenzlauer Berg. Der Sportclub Lebenshilfe (SCL) Berlin e.V. ist Ausrichter der Veranstaltung.

Die Sportmetropole Berlin wartet im Bereich Sport und Inklusion vom 7. bis 9. Juni mit der Premiere der offenen Deutschen Meisterschaft der Lebenshilfe auf. Teams mit fast 1000 Sportlerinnen und Sportlern aus allen 16 Bundesländern werden in der Hauptstadt zunächst ein letztes Training absolvieren und dann in verschiedenen Sportarten, unter anderem Fußball oder Leichtathletik, um die Medaillen wetteifern.

Der SCL etabliert ein neues, länderübergreifendes und nachhaltiges inklusives Sportevent für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung in Deutschland, welches dann alle vier Jahre jeweils in einem anderen Bundesland stattfinden soll. Der Fokus liegt zwar auf den bundesweiten Einrichtungen der Lebenshilfe, doch sind Sportlerinnen und Sportler aus anderen Strukturen der Behinderten- und Selbsthilfe ebenso willkommen und gemeldet. Neben den sportlichen Wettkämpfen wird es ein Bühnen- und Rahmenprogramm geben.

Der Schirmherr der Veranstaltung ist der Regierende Bürgermeister Kai Wegener. Der Eintritt ist frei.

Die offene Deutsche Meisterschaft der Lebenshilfe ist ein bedeutendes Event im Bereich des inklusiven Sports, das Menschen mit geistiger Beeinträchtigung die Möglichkeit bietet, sich sportlich zu betätigen und sich mit anderen Sportlerinnen und Sportlern zu messen.

In der nachfolgenden Tabelle sind einige Informationen zu der Veranstaltung aufgeführt:

| Datum | 7. bis 9. Juni 2024 |
|-------------------|---------------------------|
| Veranstaltungsort | Jahnsportpark, Berlin |
| Teilnehmer | Fast 1000 Sportler:innen aus allen 16 Bundesländern |
| Sportarten | Fußball, Leichtathletik, uvm. |
| Ausrichter | Sportclub Lebenshilfe (SCL) Berlin e.V. |
| Schirmherr | Regierender Bürgermeister Kai Wegener |
| Webseite | https://scl-berlin.de/ |

Siehe auch  Mann stürzt in Berlin in Schornstein: Rettungseinsatz der Feuerwehr

Es handelt sich um ein wegweisendes Sportevent, das nicht nur die Anstrengungen im Bereich der inklusiven Sportförderung widerspiegelt, sondern auch die soziale Teilhabe von Menschen mit Behinderungen aktiv fördert. Die offene Deutsche Meisterschaft der Lebenshilfe wird zweifellos einen positiven Einfluss auf die Teilnehmenden und die Gesellschaft insgesamt haben.



Quelle: www.berlin.de

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.