Charlottenburg-Wilmersdorf

Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz besucht Tennisclub Blau-Weiß 1899 e.V.

Am Freitag, den 7. Juni 2024, wird Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz am 125-jährigen Jubiläum des Tennisclubs Blau-Weiß 1899 e.V. teilnehmen und ein Grußwort halten. Die Veranstaltung findet auf der Anlage des TC BW Berlin in der Waldmeisterstraße 10-20 statt. Im Anschluss an den Festakt wird ein Spiel der Damenbundesliga gegen den Lawn-Tennis-Turnier-Club (LTTC) RW Berlin ausgetragen.

Der Tennisclub Blau-Weiß 1899 e.V. hat eine lange und bedeutende Geschichte in der lokalen Sportlandschaft. Gegründet im Jahr 1899, ist der Verein seit 125 Jahren eine wichtige Anlaufstelle für Tennisbegeisterte in der Region. Durch sein vielfältiges Angebot an Trainingsmöglichkeiten und Wettbewerben hat der Club maßgeblich zur Förderung des Tennissports beigetragen.

Die Teilnahme der Bezirksstadträtin an diesem Jubiläumsfestakt unterstreicht die Bedeutung des Tennisclubs Blau-Weiß 1899 e.V. für die Gemeinschaft und würdigt die langjährige Arbeit und Engagement der Mitglieder und Verantwortlichen. Der Besuch der Damenbundesliga-Begegnung gegen den LTTC RW Berlin bietet den Zuschauern zudem die Gelegenheit, hochklassiges Tennis live zu erleben.

In der untenstehenden Tabelle finden Sie weitere Informationen zum Tennisclub Blau-Weiß 1899 e.V.:

| Name des Vereins | Tennisclub Blau-Weiß 1899 e.V. |
|-----------------------------|---------------------------------|
| Gründungsjahr | 1899 |
| Adresse | Waldmeisterstraße 10-20 |
| Jubiläumsjahr | 125 |
| Webseite | [Link zur Webseite](www.tc-bw-berlin.de) |

Der Besuch der Bezirksstadträtin und das Jubiläum des Tennisclubs Blau-Weiß 1899 e.V. versprechen eine besondere Veranstaltung zu werden, die die langjährige Tradition und Bedeutung des Vereins für die lokale Gemeinschaft würdigt.



Quelle: www.berlin.de

Siehe auch  Bahnbrechendes Projekt: Genehmigung für Kiezblock im Kungerkiez

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.