Charlottenburg-Wilmersdorf

Aquarela – Dokumentarfilm über Wasser und Umweltschutz in Berlin am 3. November 2023 im Kino delphi Lux.

Im Rahmen der Filmreihe #2030 zeigt die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf den Dokumentarfilm "Aquarela" von Victor Kossakowsky. Die Vorführung findet am Freitag, den 3. November 2023, um 18 Uhr im Kino delphi Lux im Yva-Bogen/Bahnhof Zoologischer Garten statt. Im Anschluss findet ein Gespräch mit Umweltstadtrat Oliver Schruoffeneger und Teilnehmern der International Youth Conference WATER statt. Dabei soll über das Nachhaltigkeitsziel 6 "Sauberes Wasser" und dessen Umsetzung sowohl lokal als auch global diskutiert werden. Jugendliche aus verschiedenen Ländern werden ihre Projekte vorstellen und mit dem Publikum über den Wasserschutz sprechen. Es wird darauf hingewiesen, dass das Gespräch in Englisch geführt wird.

Der Dokumentarfilm "Aquarela" steht ganz im Zeichen des Wassers und zeigt dieses Element in all seiner Schönheit und Brutalität. Durch spektakuläre Aufnahmen werden verschiedene Erscheinungsformen des Wassers, wie bewegende Gletscher, die atemberaubenden Angel Falls in Venezuela und die zerbrechlichen Eisflächen des Baikalsees in Russland, dargestellt.

Die Veranstaltung wird von der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit dem Delphi Lux und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung organisiert.

Quelle: Gemäß einem Bericht von www.berlin.de

Siehe auch  Starke Seiten – Starke Worte: Klimawandel und Politik aus Berliner Perspektive diskutieren

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.