BekleidungBerlin AktuellEnergieKonsumgüterMaschinenbauWäschetrocknerWaschmaschine

Wäschetrockner und Waschmaschine effizient pflegen – Tipps von HAUSGERÄTE+

Die Initiative HAUSGERÄTE+ gibt praktische Tipps zur Maschinenpflege. Fast die Hälfte der Haushalte in Berlin besitzt mittlerweile einen Wäschetrockner. Gerade in größeren Haushalten ist er unverzichtbar, besonders bei kaltem oder unbeständigem Wetter. Moderne Trockner arbeiten sparsam und trocknen auch empfindliche Textilien. Allerdings müssen sie regelmäßig gereinigt werden, um reibungslos und effizient zu funktionieren. Die regelmäßige Maschinenpflege ist auch bei Waschmaschinen wichtig, um ein langes und störungsfreies Geräteleben zu gewährleisten. Zur eigenen Sicherheit sollte das Gerät vor der Reinigung ausgeschaltet und der Netzstecker gezogen werden. Die Expertin empfiehlt zudem, den Anweisungen in der Bedienungsanleitung zu folgen.

Hier sind einige Tipps, wie Wäschetrockner und Waschmaschinen effizient und reibungslos laufen:

Wäschetrockner:
- Das Flusensieb nach jedem Trockenvorgang reinigen, da ein volles Sieb die Luftzirkulation beeinträchtigt und die Trocknungszeit verlängert und den Energieverbrauch erhöht.
- Den Kondenswasserbehälter nach jedem Trockengang leeren, falls das Gerät nicht an einen externen Kondensatablauf angeschlossen ist.
- Den Wärmetauscher regelmäßig reinigen und dabei die Angaben in der Bedienungsanleitung beachten.
- Bei Wärmepumpentrocknern sicherstellen, dass möglichst wenige Flusen in den Kondensator gelangen.
- Eventuellen Belag am Feuchtigkeitssensor oder an der Trommel mit einem feuchten Tuch abwischen.

Waschmaschine:
- Das Waschmittel entsprechend der Packungsangabe und der Wasserhärte dosieren, um ein optimales Waschergebnis zu erzielen und die Maschine vor Verkalkung zu schützen.
- Nach dem Waschgang Tür und Waschmittelschublade geöffnet lassen, um Keim- und Schimmelbildung vorzubeugen.
- Mindestens einmal im Monat einen Waschgang mit pulverförmigem Vollwaschmittel bei 60 Grad durchführen, um unangenehme Gerüche zu vermeiden.
- Die Waschmittelschublade regelmäßig unter fließendem Wasser reinigen, um Waschmittelreste zu entfernen.
- Das Flusensieb von Zeit zu Zeit von Fusseln und Kleinteilen reinigen und dabei die Anweisungen des Herstellers beachten.
- Die Dichtungen regelmäßig reinigen, insbesondere bei Frontlader-Maschinen, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Siehe auch  Die EU-Terminvorschau: Plenartagung des Europäischen Parlaments und Treffen des Rates für Sozialpolitik und Wirtschaft und Finanzen

Auf der Website der Initiative HAUSGERÄTE+ finden sich weitere Tipps zum effizienten Wäsche trocknen und waschen.

Laut Statistischem Bundesamt besitzen rund 43 Prozent der Haushalte in Berlin Wäschetrockner.

Tabelle:
- Anzahl der Haushalte in Berlin: ca. X
- Anteil der Haushalte mit Wäschetrocknern: 43%
- Energieeffizienzklasse der modernen Wäschetrockner: A+++
- Empfohlene Dosierung des Waschmittels: entsprechend der Packungsangabe und der Wasserhärte
- Empfohlene Waschtemperatur für Waschgang gegen unangenehme Gerüche: 60 Grad

Folgende Informationen könnten für die lokale Auswirkungen oder den Kontext interessant sein:
- Die Anzahl der Haushalte in Berlin und der steigende Trend des Besitzes von Wäschetrocknern.
- Die Bedeutung der regelmäßigen Maschinenpflege für die Effizienz und Langlebigkeit der Geräte.
- Der lokale Energieverbrauch aufgrund der Verwendung von Wäschetrocknern.
- Der Einfluss von Kalkablagerungen in Berliner Haushalten auf die Funktion der Waschmaschinen.
- Mögliche Auswirkungen von unsachgemäßer Maschinenpflege auf die Umwelt und die Gesundheit der Nutzer.



Quelle: HAUSGERÄTE+ / ots

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.