Berlin Aktuell

Urlaub zu Hause: Berliner verbringen die Ferien in ihrer Heimatstadt und sparen dabei Geld und Stress

Urlaub in Berlin: Warum immer mehr Berliner ihre Ferien zu Hause verbringen

Viele Menschen sehnen sich nach Urlaub, aber die Kosten und der damit verbundene Stress können abschreckend sein. Eine gute Alternative ist jedoch ein Urlaub in der eigenen Stadt Berlin. Die Anreise ist einfach und günstig, da nur ein AB-Ticket benötigt wird. Zudem kann man in den eigenen Betten schlafen, was ohnehin am besten ist. Das Wetter in Berlin ist seit Jahren so schön wie am Mittelmeer früher und nicht so heiß. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich viel Chaos erspart und gleichzeitig etwas für das Klima tut, da der CO2-Ausstoß minimiert wird. Sogar das Erleben von Tieren in freier Wildbahn ist in Berlin möglich.

Lehrerin Michaela aus Biesdorf verbringt ihre Kita-Ferien gerade mit ihrem Sohn Elias im Tierpark. Obwohl sie normalerweise gerne in den Alpen bei Berchtesgaden klettern, reicht ihr in diesem Jahr der „Himalaya“ im Tierpark. Hier kann sie die Natur und viel Grün ohne viel Stress genießen.

Rechtsanwalt André aus Prenzlauer Berg konnte aufgrund seiner beruflichen Veränderung keinen längeren Urlaub machen und entschied sich deshalb für eine Kurzauszeit in der eigenen Stadt. Ein Tag im Zoo und ein weiterer Tag an der Spree in Köpenick ermöglichen ihm zumindest etwas Entspannung.

Anne aus Weißensee ist ein großer Fan des Tierparks und besucht ihn so oft wie möglich. Für sie ist der Tierpark immer wie ein kleiner Urlaub und sorgt sofort für Entspannung. In diesem Jahr plant sie nur einen Ausflug nach Hamburg, um sich das Musical „König der Löwen“ anzusehen.

Siehe auch  54-Jähriger in Berlin-Neukölln von Jugendgruppe brutal angegriffen - Schwere Verletzungen und Festnahme der Täter

Anja, Jenny und Tina aus Lichtenberg erkunden ihre Heimatstadt dieses Jahr vom Wasser aus. Mit ihren Kindern machen sie eine Mini-Kreuzfahrt im geliehenen Tretboot und entdecken dabei Sehenswürdigkeiten wie den Molecule Man, die Insel der Jugend und die Oberbaumbrücke. Sie schwärmen von den neuen Perspektiven, die sie dadurch auf ihre Stadt bekommen.

Ein Urlaub in der eigenen Stadt kann also eine kostengünstige und stressfreie Alternative sein. Zudem bietet Berlin viele Möglichkeiten zur Erholung und Entdeckung neuer Seiten der Stadt. Von Tierparks über die Spree bis hin zu Sehenswürdigkeiten – Berlin hat für jeden etwas zu bieten. Warum in die Ferne schweifen, wenn man in Berlin einen tollen Urlaub verbringen kann?

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.