Berlin AktuellComputer und InformationstechnologieMassenmedienMedienRadioWirtschaft

Telekom revolutioniert Mobilfunk im Landkreis Anhalt-Bitterfeld mit 5G-Ausbau

Telekom erweitert Mobilfunkversorgung im Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld wurde die Mobilfunkversorgung durch die Telekom in den letzten zwei Monaten deutlich verbessert. Durch den Ausbau mit 5G an drei Standorten erhöht sich die Abdeckung und es steht mehr Bandbreite zur Verfügung. Auch der Empfang in Gebäuden wird dadurch verbessert. Die Standorte befinden sich in den Kommunen Bitterfeld-Wolfen, Köthen und Muldestausee. Besonders entlang der Bahnstrecken Berlin-Leipzig und Sachsen-Anhalt-Süd wird die Versorgung in den Kommunen Bitterfeld-Wolfen und Köthen verbessert.

Die hohe Nachfrage nach Bandbreite steigt kontinuierlich um etwa 30 Prozent pro Jahr. Deshalb arbeitet die Telekom weiterhin mit Tempo am Ausbau des Mobilfunknetzes, so Unternehmenssprecher Georg von Wagner.

Status und Ausblick

Die Telekom betreibt derzeit 71 Standorte im Landkreis Anhalt-Bitterfeld und verfügt über eine Haushaltsabdeckung von etwa 98 Prozent. Bis 2025 sind weitere 19 Standorte geplant. Zudem sind Erweiterungen mit LTE oder 5G an 29 Funkmasten geplant.

Die Telekom ist auf die Zusammenarbeit mit den Kommunen oder Eigentümern angewiesen, um notwendige Flächen für neue Standorte anmieten zu können. Wer eine Fläche für einen Dach- oder Mast-Standort vermieten möchte, kann sich an die Deutsche Funkturm wenden. Diese baut die Mobilfunkstandorte für die Telekom. Aktuell sind mehr als 36.000 Mobilfunkstandorte in Betrieb, und das Unternehmen baut jährlich etwa 1.500 neue Standorte.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Mobilfunk an verschiedenen Wohnorten finden Interessierte unter www.telekom.de/netzausbau.

Für Medienvertreter stehen weitere Informationen unter www.telekom.com/medien zur Verfügung.

Über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom ist eines der führenden Telekommunikationsunternehmen weltweit. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie im Deutsche Telekom Konzernprofil unter www.telekom.de.

Siehe auch  Telekom erweitert Mobilfunkversorgung im Landkreis Oberhavel: Neuer Standort und 5G verbessern Abdeckung und Bandbreite

Bildquelle: www.telekom.com/fotos

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.