Berlin AktuellInnenpolitikInternetJugendlicheMedienMedien / KulturPanoramaPolitikStreaming

Politik & wir : RBB startet erstes politisches Twitch-Format – Infos zu Sendetermin und Inhalten

Am 30. Januar startet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) mit „Politik & wir – Der Community Talk“ das erste politische Talkformat auf Twitch. Dieses Format soll es den Userinnen und Usern ermöglichen, mit politisch Verantwortlichen in den direkten Austausch zu gehen und mit ihnen über aktuelle Themen zu diskutieren. Die erste Sendung trägt den Titel „Überlastete Hausärzte: Wie kriege ich ’nen Termin?“ In diesem Rahmen möchte Moderatorin Franziska Hoppen gemeinsam mit den Gästen und der Community erörtern, was sich ändern müsste, um die Situation zu verbessern. Das Besondere an dem Format ist, dass die Community per Chat Fragen stellen und kommentieren kann, oder sich per Video live zuschalten und so aktiv an der Diskussion teilnehmen kann.

Die Hosts dieser Streams sind Franziska Hoppen, Pune Djalilevand und Florian Prokop. Sie sorgen dafür, dass die Menschen sich einbringen können, ordnen Fragen und Antworten journalistisch ein und haken nach. Um die Vielfalt der Debatte abzubilden und verschiedene Perspektiven miteinander ins Gespräch zu bringen, werden Verantwortliche aus der Politik, Betroffene und Expertinnen und Experten geladen.

Auch in Berlin ist das Interesse an politischem Diskurs groß, insbesondere unter jüngeren Menschen. Die Möglichkeit, sich direkt an Diskussionen beteiligen zu können, ist hierbei ein wichtiger Faktor. Twitch als digitale Plattform für Livestreaming und Interaktion bietet eine ideale Plattform für ein politisches Diskussionsformat wie „Politik & wir“. Mit der Möglichkeit, direkt mit der Community in Austausch zu treten, kann das rbb auf die Interessen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in Berlin und Umgebung eingehen.

In der aktuellen Programmreform des rbb ist „Politik & wir“ laut rbb-Chefredakteur David Biesinger Teil einer neuen Ära des öffentlich-rechtlichen Senders in der Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen.

Siehe auch  Demenz: Angehörige unterstützen - Tipps vom Alterswissenschaftler

Die drei Hosts des Formats, Franziska Hoppen, Pune Djalilevand und Florian Prokop, bringen vielfältige Erfahrungen aus dem Journalismus und der Moderation mit. Diese Vielfalt spiegelt auch die Bandbreite der Diskussionen wider, die in dem neuen Format geführt werden sollen.

Die Einführung von „Politik & wir“ auf Twitch ist ein wichtiger Schritt des rbb, um mit der jüngeren Zielgruppe in den Dialog zu treten und die politische Diskussion auf eine innovative Plattform zu bringen.

Die Hosts
| Moderatur | Erfahrung | Auszeichnungen |
| — | — | — |
| Franziska Hoppen | Landespolitische Korrespondentin in Berlin, Nachrichtenmoderatorin, Deutscher Radiopreis als „Beste Newcomerin“ |
| Pune Djalilevand | Investigativjournalistin, Autorin, Moderatorin bei der re:publica |
| Florian Prokop | Moderator bei Fritz vom rbb, Podcasts für WDR und funk, Glasfaserkabelstreamer für arte |



Quelle: rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg / ots

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.