Berlin Aktuell

Heftige Schauer und Gewitter drohen: Sommerliche Woche mit Unwetter-Gefahr in Berlin und Brandenburg

Heftige Schauer und Gewitter in Berlin und Brandenburg möglich

Die neue Woche startet in Berlin und Brandenburg heiter und sommerlich warm. Dennoch warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Potsdam vor lokalen Unwettern mit Starkregen und Hagel.

Zunächst bleibt es bei maximalen Temperaturen von 28 bis 32 Grad, in Berlin sogar bis zu 31 Grad, meist trocken. Im Süden Brandenburgs können jedoch Wolkenfelder aufziehen und am Nachmittag kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen der Stärke acht bis neun bringen - eine echte Unwetter-Gefahr! Der Wind weht schwach aus südlichen Richtungen.

Auch am Dienstag wechseln sich Quellwolken und Sonnenschein ab. Bei Höchsttemperaturen von 28 bis 33 Grad muss vereinzelt mit Schauern und kräftigen Gewittern gerechnet werden.

Am Mittwoch bleibt es laut Vorhersage im Norden Brandenburgs trocken, während es im Süden und im Berliner Raum teilweise stark bewölkt wird. Die Temperaturen steigen auf maximal 26 bis 29 Grad. Auch einzelne Schauer oder Wärmegewitter sind möglich.

Aktuell ist die Waldbrandgefahr in Berlin und Brandenburg noch gering, im Süden Brandenburgs sogar sehr gering.

Themen, die mit diesem Artikel in Verbindung stehen, sind Gewitter, der Sommer in Berlin und Unwetter in Berlin.

Siehe auch  Gröner Group: Grundstückspreise in Berlin explodieren

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.