Berlin Aktuell

Die Vermisste Zoe Fatima Glöckner könnte sich möglicherweise in Berlin aufhalten.

Die 13-jährige Zoe Fatima Glöckner wird seit Samstag in Olbernhau im Erzgebirge vermisst. Ihre Mutter ist verzweifelt und bittet die Bevölkerung dringend um Mithilfe bei der Suche nach ihrer Tochter. Zoe ist bisher unauffindbar, obwohl die Polizei Suchmaßnahmen eingeleitet hat. Es gibt Hinweise darauf, dass sie sich möglicherweise in Berlin aufhalten könnte, aber auch diese Spuren haben sich bisher als falsch erwiesen. Die Vermisstenmeldung wurde mittlerweile auf nationaler Ebene veröffentlicht. Zoe ist etwa 1,80 Meter groß, hat lange blonde Haare und trug zum Zeitpunkt ihres Verschwindens eine kakifarbene Hose, einen weißen Pullover, eine schwarze Weste und weiße Turnschuhe. Sie hatte einen schwarzen Rucksack dabei. Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort sollen an die Polizeistelle in Marienberg oder jede andere Polizeidienststelle gemeldet werden. Die örtliche Bevölkerung wird gebeten, die Augen offen zu halten und bei der Suche nach Zoe zu helfen. Gemäß einem Bericht von BZ Berlin

Siehe auch  Hochwasserkatastrophe in Russland: Flüsse erreichen kritische Pegel

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.