Berlin AktuellPolitikPresseschau

BUND fordert Klimaschutzpaket für Verkehr und Gebäude – Maßnahmen dringend nötig

Die Umweltorganisation BUND fordert die Bundesregierung auf, ein Klimaschutzpaket für die Bereiche Verkehr und Gebäude vorzulegen. Dieser Appell erfolgt angesichts des deutschen Erdüberlastungstages, der dieses Jahr am 2. Mai stattfand. Der Erdüberlastungstag bezeichnet das Datum, an dem die nachwachsenden natürlichen Ressourcen, die für ein ganzes Jahr ausreichen müssten, bereits aufgebraucht sind. Für Deutschland liegt dieser Tag in diesem Jahr am 2. Mai, für die ganze Erde im Sommer.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, fordert der BUND ein Ressourcenschutzgesetz "mit verbindlichen Zielen und Reduktionspfaden, um die Verschwendung unserer Lebensgrundlagen zu stoppen". Dieses Gesetz sollte sich auf verschiedene Bereiche wie Böden und Flächen, Acker- und Weideland, Fischgründe, Grund- und Oberflächenwasser, Wald und Holz beziehen. Die Umweltorganisation betont außerdem, dass jeder einzelne Wirtschaftssektor die Klimaschutzziele erreichen müsse.

Die Ampel-Regierung hatte zuvor verbindliche Ziele für jeden Bereich aufgehoben. Der BUND fordert nun, dass die Voraussetzungen für die Erreichung der Klimaziele für 2030 und 2040 noch in dieser Legislaturperiode geschaffen werden müssen.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über den Erdüberlastungstag in den letzten Jahren:

| Jahr | Erdüberlastungstag |
|------|-------------------|
| 2015 | 13. August |
| 2016 | 3. August |
| 2017 | 2. August |
| 2018 | 1. August |
| 2019 | 29. Juli |
| 2020 | 22. Juli |
| 2021 | 2. Mai |

Die aktuellen Daten zeigen, dass sich der Erdüberlastungstag im Laufe der Jahre immer weiter vorverlegt hat. Dies verdeutlicht die Dringlichkeit von Maßnahmen zum Schutz der natürlichen Ressourcen und zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks.

Die Forderung des BUND nach einem Ressourcenschutzgesetz und verbindlichen Zielen ist vor dem Hintergrund der aktuellen Klimadebatte und der ständig wachsenden Bedrohung durch den Klimawandel von großer Relevanz. Es ist wichtig, dass die Bundesregierung entsprechende Maßnahmen ergriffen, um den Klimawandel einzudämmen und die natürlichen Ressourcen langfristig zu schützen.

Siehe auch  Berlin: Treskowallee ab Mittwoch gesperrt - Autofahrer aufgepasst!


Quelle: nd.DerTag / nd.DieWoche / ots

Daniel Wom

Der in Berlin geborene Daniel Wom ist ein versierter Journalist mit einer starken Affinität für Wirtschaftsthemen. Er hat an der Freien Universität Berlin Journalistik und Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt in den Medien. Daniel hat für verschiedene große Tageszeitungen und Online-Plattformen geschrieben und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und klaren Darstellungen komplexer Sachverhalte. Er ist Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband und hat mehrere Auszeichnungen für seine exzellente Berichterstattung erhalten. In seiner Freizeit erkundet Daniel gerne die vielfältige Kulturszene Berlins und ist leidenschaftlicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.