Spandau

Berber und der Tod am Karpfenteich. Krimi-Lesung mit Georg Steinweh in der Stadtbibliothek Spandau

Ein selbstgefälliger Privatdetektiv, eine korrupte Industriellenfamilie, eine fingierte Entführung und ein rachsüchtiger Mörder. Das sind die Zutaten des neuesten Krimis von Georg Steinweh, der daraus am 02. Februar 2023 in der Bezirkszentralbibliothek Spandau liest. „Berber und der Tod am Karpfenteich“ handelt von dem nicht besonders erfolgreichen Privatdetektiv Daniel Berber, der eine von seinen Auftraggebern fingierte Entführung aufklären soll.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Siehe auch  Der Heidelake wird wieder grün!

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.