Treptow-Köpenick

Beide Bücherbusse der Stadtbücherei Treptow-Köpenick sind wieder in Betrieb

Marco Brauchmann, Bezirksrat für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, berichtet: Nach längerer Pause durch die Corona-Pandemie und technische Defekte haben beide Bücherbusse der Stadtbibliothek Treptow-Köpenick ihren Betrieb wieder aufgenommen. Der kleine Bücherbus „Henri“ ist seit dem 17.03.2022 regelmäßig zu Grundschulen und Kitas im Landkreis unterwegs. Der große Bücherbus fährt seit dem 07.04.2022 wieder seine Haltestellen an. .
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.