Welt Nachrichten

Bei einem Brand in einem Nachtclub in Thailand sind 13 Menschen getötet und 35 verletzt worden

Mindestens 13 Menschen wurden getötet und 35 verletzt, als am frühen Freitag in einem Nachtclub in der ostthailändischen Provinz Chonburi ein Feuer ausbrach, sagte ein Polizeibeamter.

Die Brandursache ist unbekannt. Alle Opfer seien bisher als thailändische Staatsangehörige identifiziert worden, teilte die Polizei mit.

Rettungskräfte arbeiten am 5. August 2022 im Nachtclub Mountain B nach einem Brand im Distrikt Sattahip in der thailändischen Provinz Chonburi.Sawang Rojanathammasathan Rescue / AFP – Getty Images

Das Feuer im Nachtclub Mountain B, etwa 180 km südöstlich der Hauptstadt Bangkok, begann gegen 1 Uhr morgens Ortszeit, teilte Wuttipong Somjai, ein Superintendent einer örtlichen Polizeistation, Reuters telefonisch mit Arbeiter, die Flammen löschen und durch die ausgebrannten Räumlichkeiten blicken, mit Schuhen und Flaschen, die über den Boden verstreut sind.

Quelle: NBC News

Bild: NBC Contributor

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.