ExFunds
Spandau

Beginn der Modernisierung der Pichelsdorfer Straße

Beginn der Modernisierung der Pichelsdorfer Straße
Im Rahmen der Neugestaltung der Pichelsdorfer Straße ist auch eine Erneuerung der Straßenbegrünung geplant. Ca. 70 beschädigte Bäume wurden anhand einer Baumuntersuchung gefunden. In einigen Fällen, insbesondere im nördlichen Bereich zwischen Wilhelmstraße und Adamstraße, werden bestehende und nicht mehr gesunde Bäume ersetzt, aber vielerorts sind auch Neuanpflanzungen geplant, um die bestehende Baumpopulation zu ergänzen. In den kommenden Jahren werden auf der gesamten Länge der Pichelsdorfer Straße insgesamt 121 Bäume gepflanzt.

In der ersten Bauphase werden zwischen dem 15. Februar 2021 und dem 26. Februar 2021 insgesamt 13 Bäume gefällt. Nach Abschluss der anstehenden Verkehrsbaumaßnahmen werden in diesem Gebiet 34 neue Bäume gepflanzt (voraussichtlich im Herbst 2021). Die Maßnahmen werden von einem vom Bezirksamt Spandau in Auftrag gegebenen Garten- und Landschaftsbauunternehmen durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie unter https://wilhelmstadt-bewegt.de/baektiven-ticker/.

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?