Treptow-Köpenick

Beantragung eines Stimmzettels (Briefwahl) für die Wahl 2021

Beantragung eines Stimmzettels (Briefwahl) für die Wahl 2021

Pressemitteilung vom 15.09.2021

Wahlberechtigte können unabhängig vom Eingang des Stimmzettels einen Stimmzettel (Briefwahl) unter Angabe der erforderlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnanschrift und ggf. Unterschrift) mittels eines Online-Formulars (https://olmera.verwalt-berlin.de/ant/IWS/start.do?mb=1) oder per E-Mail, Post oder Fax beim zuständigen Kreiswahlamt. Sie können auch in der Briefwahlstelle im Rathaus Köpenick abstimmen. Wähler mit eingeschränkter Mobilität nutzen bitte den Raum 2, der sich neben dem Pförtner befindet. Alle anderen Wahlberechtigten gehen zu den Räumen 316-318. Diese befinden sich auf der 4. Etage. Sie können den Aufzug bis in den dritten Stock benutzen.

Briefwahlunterlagen können direkt im Rathaus Köpenick abgeholt werden. Eine Auswahl kann auch vor Ort getroffen werden.

Öffnungszeiten Wahlbüro:

  • Montag: 8:00 bis 15:00 Uhr
  • Dienstag: 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 8:00 bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag: 8:00 bis 13:00 Uhr

Bei der Rücksendung der ausgefüllten Briefwahlunterlagen sollten Sie die postalischen Zustellzeiten beachten, die Post benötigt einige Tage, um den Wahlbrief beim Kreiswahlamt zuzustellen.

Die letzte Möglichkeit zur persönlichen Abholung der Briefwahlunterlagen ist der 24. September 2021. Wenn Sie die Unterlagen aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich abholen können, können Sie auch eine Person Ihres Vertrauens mit der Abholung beauftragen, sich zu Hause einwählen und die Unterlagen bei Bedarf direkt an den Briefkasten im Rathaus Treptow (Neue Krugallee 4) schicken. oder im Rathaus Köpenick (Alt-Köpenick 21) einwerfen. Die Briefkästen werden am Wahlsonntag um 8 Uhr wieder geleert Im Rathaus Köpenick ist die Übergabe täglich von 6:00 bis 20:00 Uhr möglich 6:00 bis 20:00 Uhr und Samstag und Sonntag von 9:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen zur Briefwahl finden Sie unter: https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/politik-und-verwaltung/aemter/amt-fuer-buergerdienste/wahlamt/artikel.1067849.php

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.