ExFunds
Tempelhof-Schöneberg

Baumpflege und Beschilderung Marienfelder Feldmark

Der Feldweg ist gesäumt von alten Ulmen und einer seltenen Schwarzpappel, die laut einem Bericht aus dem Jahr 2020 nicht mehr fahrbereit sind. Um die teilweise hohlen und wurzelverrotteten Bäume zu entlasten, sind ein Kronenschnitt und das Entfernen von Totholz angeordnet. Neben der Wiederherstellung der Verkehrssicherheit tragen die Baumpflegemaßnahmen dazu bei, die Bäume, die die Landschaft in der Marienfelder Feldmark prägen, über Jahre hinweg zu erhalten.

Zusätzlich zu den Baumpflegemaßnahmen plant das Umwelt- und Naturschutzamt des Landkreises, Schilder an den neu errichteten Holzzäunen anzubringen, um die Besucher in der Marienfelder Feldmark zu führen. Die Beschilderung soll die Besucher ermutigen, ihre Hunde an die Leine zu nehmen und sie nicht in die für den Naturschutz wichtigen Gebiete laufen zu lassen.

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?